historisches Foto: Einsatzfahrzeug und Helfer im Stahlwerk Eisenhüttenstadt
Ilop / DRK
Foto: DRK-Blutspende in den 80er Jahren
Slomi/DRK
historisches Foto: Krankenschwester und Patientin im Hospitalschiff Helgoland
DRK
Foto: DRK-Bergwachteinsatz in den 90er Jahren
Michel Eram/DRK
Foto: JRK-lerin der DDR spricht auf einer Veranstaltung
Erhardt Freund/DRK
Foto: Regale mit alten Dokumenten beim DRK-Suchdienst
Jörg F. Müller / DRK

Zeitzeugen des Deutschen Roten Kreuzes

Geschichte und Geschichten: Rotkreuzler erzählen und lassen ihre ganz persönlichen Erinnerungen und ihre Vergangenheit lebendig werden. Entdecken Sie die kleinen und großen Ereignisse der DRK-Geschichte. Wir stellen Ihnen hier eine Auswahl von Interviews aus dem Zeitzeugenprojekt des DRK vor. Weitere Einblicke gibt es im Blog unserer FSJler aus dem Projekt der Region West, die regelmäßig über das laufende Projekt und ihre Begegnungen mit den Zeitzeugen berichteten.



Unsere Zeitzeugen

  • Waltraud Schröder in einem Zelt

    Waltraud Schröder

    Waltraud Schröder wird 1936 in Ostpreußen geboren und muss 1945 mit ihrer Familie fliehen. Ihre Eltern finden sich durch den Suchdienst des DRK wieder.
    Weiterlesen

  • Foto: DRK-Teddy auf Parkbank

    Wolfgang Hartmann

    Wolfgang Hartmann wird 1948 in Siegen geboren und tritt bereits als 12-Jähriger dem Jugendrotkreuz bei. Auch als Erwachsener engagiert er sich weiter.
    Weiterlesen

  • Foto: DRK-Schwester mit Baby im Arm

    Heidemarie Diestelkamp

    Als Rotkreuzschwester entschließt sich Heidemarie Diestelkamp unter anderem zu einem Auslandseinsatz in Vietnam, auf der MS Helgoland, dem Hospitalschiff des DRK.
    Weiterlesen

  • Portrait von Thomas Klemp vor DRK-Generalsekretariat

    Thomas Klemp

    Thomas Klemp wählt für sein Rechtsstudium bewusst Bonn als Studienort, weil dort ein Schwerpunkt auf dem Völkerrecht liegt. Beim DRK beginnt er als Justiziar.
    Weiterlesen

  • DRK-Flugdienst im nächtlichen Einsatz

    Bernd Sigfrid

    Bernd Sigfrid wird 1948 in Saarbrücken geboren. Schon während seines Medizin-Studiums fährt er ehrenamtlich auf einem Rettungswagen mit.
    Weiterlesen

  • Foto: Isis von Puttkamer und eine Gruppe Rotkreuzschwestern

    Isis von Puttkamer

    Isis von Puttkamer wird 1934 in Pommern geboren. Ihre Familie flieht nach Schleswig-Holstein und erhält Hilfe von DRK. So findet sie früh Zugang zur Rotkreuz-Arbeit.
    Weiterlesen

Lernen Sie mehr Zeitzeugen kennen

Title

zum Anfang