SOFORTHILFE REPORT

Titel des Sorforthilfe Reports 2 2020
Den SOFORTHILFE REPORT bestellen

Zum Bestellformular >

Die Welt im Ausnahmezustand. Was wir gemeinsam Covid-19 entgegensetzen.

Das Coronavirus hat unser Leben auf den Kopf gestellt. Sehnsüchtig vermissen wir, was vorher selbstverständlich war. 

Als krisenerprobte Hilfsorganisation war es für die internationale Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung selbstverständlich, Covid-19 mutig entgegenzutreten. Schließlich wissen wir aus jahrelanger Erfahrung, wie wir selbst in extremen Ausnahmesituationen Menschen in Not beistehen können. Trotzdem hat uns das Virus vor neue Herausforderungen gestellt. Umso größer ist die Freude, dass wir gute Lösungen entwickeln und weiter Hilfe leisten konnten. Im aktuellen Soforthilfe Report lernen Sie einige Lösungen kennen – und auch wunderbare Helferinnen und Helfer, die sich für ihre Mitmenschen einsetzen.


Lesen Sie Beiträge aus dem SOFORTHILFE REPORT 2/2020

  • Rotkreuzfreiwilliger stellt Hilfsgüter zusammen.

    Gewaltige Herausforderungen

    Der Libanon beherbergt über eine Million Geflüchtete aus Syrien. Die Wirtschaftslage ist desolat. Nun ist auch noch das Coronavirus ausgebrochen. Das DRK steht dem Libanesischen Roten Kreuz im Kriseneinsatz bei.

  • Gruppe von DRK-Helfern auf Germersheim-Gelände

    Wofür wir leben

    Wie weit kann Hilfe gehen? „Sehr weit“, ist Kai Falke überzeugt. Darum zögerte er nicht, sich selbst in Quarantäne zu begeben, um anderen beizustehen.

  • Ehrenamtliche mit Vollschutz im Corona-Testzentrum Hannover

    Mittendrin

    In der Corona-Krise ist vieles ungewiss. Eines aber nicht: Der selbstlose Einsatz unserer Rotkreuz-Ehrenamtlichen geht weiter! Ein Bericht aus Hannover.

  • Katharina Sadouki in der Stuttgarter Schutzunterkunft

    Eine starke Gemeinschaft

    In einem vorher leerstehenden Hotel betreuen Ehrenamtliche vom DRK Stuttgart Covid-19-Erkrankte, die sonst in Gemeinschaftsunterkünften oder auf der Straße leben.


Neuere Ausgaben des SOFORTHILFE REPORTS

Im SOFORTHILFE REPORT finden Sie Beispiele unserer vielfältigen Rotkreuz-Arbeit, die zu einem großen Teil nur durch Ihre Spenden realisierbar ist. 

Der Report bietet Einblicke in die Soforthilfe nach Katastrophen, Interviews mit Helfern, Berichte aus den vielen Auslandsprojekten des Deutschen Roten Kreuzes. Lesen Sie zudem spannende Reportagen aus der Inlandsarbeit, seien es Initiativen der Nachbarschaftshilfe, Seniorenbetreuung, Kinder- und Jugendarbeit und vieles mehr.

Die Zeitschrift erscheint vier Mal im Jahr mit einer Auflage von 450.000 Stück und erreicht Interessierte, Unterstützer und Spender. Die Reaktionen der Leserinnen und Leser und die beeindruckende Spendenbereitschaft zeigen uns, dass das Magazin sehr gut angenommen wird und auf großes Interesse trifft.

Möchten auch Sie den SOFORTHILFE REPORT per Post erhalten? Dann nutzen Sie das Bestellformular auf dieser Seite. Natürlich können Sie den Report jederzeit wieder abbestellen. 

Alle Ausgaben 2017 bis 2019

Ältere Ausgaben

zum Anfang