Virtuelle Kurse für Familien im DRK Elterncampus

Innerhalb weniger Monate wurde im vergangenen Jahr der DRK Elterncampus, eine Plattform mit virtuellen Kursangeboten, entwickelt und eingeführt. Um uns an realen Bedürfnissen der Eltern zu orientieren, wurden diese im gesamten Prozess mit einbezogen. Seit kurzem können nun Kurse wie Babyernährung, Erste-Hilfe am Kind und Babymassage über die Plattform gebucht und durchgeführt werden.

Zum DRK Elterncampus


Die Idee

Das erste Kind, das erste Lebensjahr, die neue Rolle als Eltern – die erste Zeit mit Baby ist oft herausfordernd und mitunter auch manchmal überfordernd. Umso wichtiger sind Verständnis, Unterstützung und der gemeinsame Austausch mit anderen Eltern. Besonders in Zeiten der Pandemie-Lage stellt dies junge Mütter und Väter vor große Herausforderungen.

Krabbelgruppen und Kursangebote müssen abgesagt werden, der Kontakt zu anderen Menschen wird eng reglementiert. Mit dem neuen DRK Elterncampus starten wir ein zeitgemäßes Online-Angebot, um Eltern zu unterstützen. Mithilfe virtueller Live-Kurse vereinfacht die Plattform die Wissensvermittlung und schafft Raum für den Austausch der Eltern untereinander.

Erfahren Sie im Blogbeitrag der DRK-Wohlfahrt mehr über die nutzerzentrierte Entwicklung und Einführung des DRK Elterncampus.

Was bietet der DRK Elterncampus?

Im Mittelpunkt der Plattform stehen virtuelle Live-Kurse für junge Eltern. Das bedeutet, dass sich die Teilnehmenden nicht einfach anonym aufgezeichnete Online-Videos ansehen, sondern der jeweilige Kurs live durch fachkundige DRK-Kursleitungen durchgeführt und über die Plattform gestreamt wird. Die Teilnehmenden eines Kurses können also live mit Eltern und Vortragenden in Interaktion treten – z.B. um Fragen zu stellen oder ihre eigenen Erfahrungen mit den anderen Teilnehmern austauschen zu können.

Die Kurse vermitteln so nicht nur anwendungsbereites Wissen, sondern ermöglichen Austausch und soziale Teilhabe. Zum Start der Plattform werden die wichtigsten Themen in drei virtuellen Live-Kursen angeboten. Das Angebot der Plattform soll in Zukunft stetig erweitert und ausgebaut werden.

Die Vorteile auf einem Blick

  • Wir möchten eine digitale Anlaufstelle für junge Familien bieten, fachkundige und niedrigschwellige Hilfestellung leisten und die während der Pandemie fehlende soziale Nähe überbrücken.
  • Wir orientieren uns an den realen Bedürfnissen der Eltern und beziehen deren Feedback auch in die Weiterentwicklung mit ein.
  • Durch die virtuelle Durchführung fallen Fahrtwege weg und die Eltern können sich ganz auf ihr Baby und die Kursinhalte konzentrieren.

Title

zum Anfang