Sie befinden sich hier:
  1. Spenden
  2. Spenderservice

Spendentransparenz & Selbstverpflichtung

Die internationale Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung ist mit 191 Nationalen Gesellschaften die größte humanitäre Organisation der Welt. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) als nationale Rotkreuzgesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege ist Teil dieser weltweiten Gemeinschaft und rechtlich zur Beachtung der Grundsätze der Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität in all seinem Tun verpflichtet. Unsere Idee wird weltweit von über 100 Millionen freiwilligen Helfern und Mitgliedern getragen. Allein in Deutschland engagieren sich circa drei Millionen Mitglieder.

Transparenzstandards im Deutschen Roten Kreuz

Vertrauen ist seit mehr als 150 Jahren eine zentrale Ressource des Deutschen Roten Kreuzes. Es liegt im ureigenen Interesse des DRK, dieses Vertrauen zu bewahren und immer wieder neu herzustellen. Das DRK sieht sich daher in einer Verpflichtung zu größtmöglicher Transparenz gegenüber Staat und Gesellschaft, insbesondere im Hinblick auf die uns anvertrauten, hilfsbedürftigen Menschen. Vor diesem Hintergrund hat das DRK eigene Mindeststandards für den Gesamtverband entwickelt, die im Rahmen einer Selbstverpflichtung umgesetzt werden. Die folgenden Punkte umfassen die geforderten Inhalte unserer Transparenzstandards. Darüber hinaus finden Sie am Ende dieser Seite weitere Informationen zu den uns verliehenen Siegeln.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Deutsches Rotes Kreuz e.V.
DRK-Generalsekretariat
Carstennstraße 58
12205 Berlin

Telefon: 030 / 85404 - 0
Telefax: 030 / 85404 - 450
E-Mail: drk(at)drk.de
Zum Kontaktformular

Gründungsjahr: 1850
weitere Informationen über die Geschichte des DRK

 

Verbandsstruktur

Das Deutsche Rote Kreuz besteht aus dem Bundesverband, 19 Landesverbänden, den Kreisverbänden und Ortsvereinen sowie dem Verband der Schwesternschaften vom Deutschen Roten Kreuz e. V. mit seinen 31 DRK-Schwesternschaften. Der Bundesverband mit Sitz in Berlin hat die Aufgabe, die Zusammenarbeit seiner Mitgliedsverbände durch zentrale Maßnahmen und einheitliche Regelungen zu fördern. Er sorgt für die Einhaltung der Rotkreuzgrundsätze und setzt verbandspolitische Ziele. Eine Übersicht der Verbandsstruktur finden Sie hier.

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu unseren Organisationszielen

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Wir sind wegen Förderung der Zwecke der amtlich anerkannten Verbände der freien Wohlfahrtspflege als gemeinnützig anerkannt und nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes für Körperschaften I, Berlin, Steuernummer 27/027/36500 vom 18.10.2018 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des KStG von der Körperschaftsteuer befreit.

5. Tätigkeitsbericht

Jedes Jahr gibt der DRK e.V. das aktuelle Jahrbuch heraus, um die vielfältige Arbeit der Organisation zu dokumentieren. Hier eine Übersicht der Jahrbücher.

6. Personalstruktur

Im Generalsekretariat des DRK sind 512 hauptamtliche Mitarbeiter tätig (Stichtag 31.12.2018). Hier finden Sie eine Übersicht der einzelnen Bereiche.

7. & 8. Angaben zu Mittelherkunft und Mittelverwendung

Die Angaben zu sämtlichen Einnahmen und Ausgaben des DRK e.V. finden Sie in Form der jährlichen Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung mit ausführlichen Erläuterungen in unseren Jahrbüchern.

Spendenwerbung des Deutschen Roten Kreuzes e.V.

Das Deutsche Rote Kreuz setzt nur Mittel zur Spendenwerbung ein, die wirksam und seriös sind. Hier haben wir die wichtigsten Punkte für Sie zusammengestellt. An dieser Stelle finden Sie eine Liste der wichtigsten Dienstleister, mit denen das Deutsche Rote Kreuz in der Spendenwerbung zusammenarbeitet.

Wirkungsmessung

Der DRK e.V. misst regelmäßig die Wirkung seiner Projekte. Genauere Informationen zur Wirkungsmessung in unseren Auslandsprojekten finden Sie hier.

9. Beteiligungen und Mitgliedschaften

Verbundene Rechtskörper

Hier dazu eine Übersicht.

10. Juristische Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10% des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Hier finden Sie eine Übersicht der juristischen Personen, deren jährliche Zuwendung (inkl. Beiträge, Leistungsentgelte, Gebühren, Projektmittel, Spenden etc.) mehr als zehn Prozent unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen. Angaben zu entsprechenden Spenden von natürlichen Personen werden nach Zustimmung derselben veröffentlicht, in jedem Fall aber als „Großspenden von Privatpersonen“ gekennzeichnet.

11. Corporate Governance

Corporate Governance, also allgemein Unternehmensführung, spielt auch für das Deutsche Rote Kreuz eine große Rolle. Hierbei geht es vor allem um die Transparenz interner Prozesse sowie um die Sicherstellung einer möglichst weitgehenden Einhaltung von rechtlichen Anforderungen, internen Richtlinien und ethischen Standards. Dabei sollen im DRK e.V. die Bereiche Compliance, Interne Revision, Risikomanagement und Controlling unterstützen. Zusätzlich wird der DRK e.V. regelmäßig durch dritte Prüfungsinstanzen kontrolliert. So wird u.a. jedes Jahr ein uneingeschränkter Bestätigungsvermerk von einem unabhängigen Abschlussprüfer erteilt (testierter Jahresabschluss).

12. Spendensiegel

Spendenrat für Spendentransparenz

Der DRK e.V. ist Mitglied des Deutschen Spendenrates. Durch die Unterzeichnung einer Erklärung verpflichten wir uns zur Einhaltung der Grundwerte des Deutschen Spendenrates: Transparenz, Sicherheit, Glaubwürdigkeit, ethische Standards und Rechenschaft. Die im Deutschen Spendenrat e.V. zusammengeschlossenen Organisationen wollen ein Zeichen gegen zu hohe Verwaltungskosten, unseriöse Spendenwerbung und unterlassene Rechenschaft setzen, da diese dem Spendenwesen und der Spendenbereitschaft immer wieder großen Schaden zufügen. Weitere Informationen zum Deutschen Spendenrat finden Sie hier.

Siegel für Spendentransparenz des DZI

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) bescheinigt dem DRK e.V. mit dem Spendensiegel jedes Jahr, dass die Leitlinien zur Selbstverpflichtung Spenden sammelnder Organisationen als Grundlage der Arbeit anerkannt werden. Nur mit Ihrer Hilfe kann die ständige Einsatzbereitschaft für die internationale humanitäre Hilfe sichergestellt werden.

DZI Spendensiegel

Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Der DRK e.V. folgt der freiwilligen Selbstverpflichtung der Initiative Transparente Zivilgesellschaft und veröffentlicht die Angaben entsprechend der Vorgaben.

Logo Initiative Transparente Zivilgesellschaft

PCI DSS Siegel

Die usd AG bestätigt mit diesem Gütesiegel, dass die IT-Systeme des DRK e.V. nach dem Sicherheitsstandard der Kreditkartenindustrie (PCI DSS) überprüft wurden. Die IT-Systeme sind so gegen kriminelle Angriffe bestmöglich geschützt und auch das Bezahlen per Kreditkarte wird in seiner Sicherheit geprüft und bestätigt.

Logo PPCI DSS Siegel

  • Foto: Eine junge Frau und ein älterer Mann vor einem Rotkreuz-Shop

    Spenderservice

    Haben Sie Fragen rund um das Thema Spenden? Beim Spenderservice bekommen Sie als Spender wertvolle Tipps zum Thema Spenden und Spendenberatung.
    Weiterlesen

  • Was passiert mit Ihren Spenden?

    Die häufigsten Fragen unserer Spender haben wir für Sie hier beantwortet. Gern können Sie sich aber auch an unser Spenderservice-Team wenden. Wir betreuen Sie gern.
    Weiterlesen

  • Deutsches Rotes Kreuz, Auslandsarbeit, Hilfe, Asien, Taifun, Paket, Hygieneartikel, Frau, DRK

    Wo wir helfen

    Als eine der stärksten Hilfsorganisationen ist das Deutsche Rote Kreuz weltweit aktiv und kann im Verbund mit anderen Organisationen an allen Orten der Erde präsent sein.
    Weiterlesen

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK