Sie befinden sich hier:
  1. Hilfe weltweit
  2. Wo wir helfen

DRK Projekte & Auslandshilfe in Nahost

Im Nahen Osten befinden sich gleich mehrere Krisenregionen, in denen es hauptsächlich durch Konflikte zu den größten humanitären Katastrophen der jüngeren Geschichte kommt. Das Deutsche Rote Kreuz unterstützt daher unterschiedlichste Projekte in den einzelnen Ländern und Regionen in Nahost.


Weitere Berichte zur DRK-Auslandshilfe in Nahost

Einsätze und Projekte des DRK sind zu einem Großteil zeitlich beschränkt. Hier finden Sie Berichte und Informationen über bereits abgeschlossene und noch laufende Projekte aus den vergangenen Jahren.

  • Nord-Irak: Nothilfe

    Seit Anfang 2014 kommt es wiederholt zu schweren Kämpfen im Irak. Ein Ende ist derzeit nicht absehbar und inzwischen sind deshalb mehr als 3 Millionen Menschen innerhalb des Landes auf der Flucht. Mit Kerosin, Gutscheinen, Bargeldzahlungen und neuen Ersthelfern leistet das DRK existenzielle Hilfe.
    Weiterlesen

  • Palästinakonflikt

    Mit jedem weiteren Tag des bewaffneten Konfliktes im Gazastreifen verschärft sich die Situation der Zivilisten. Das DRK unterstützt die Zivilbevölkerung im Gazastreifen mit einer Soforthilfe über 200.000 Euro.
    Weiterlesen

  • Jemen: Gesundheitsversorgung

    Das DRK unterstützt seine Schwestergesellschaft, den Jemenitischen Roten Halbmond dabei, der Bevölkerung Zugang zur Gesundheitsversorgung zu ermöglichen sowie Mangelernährung zu reduzieren.
    Weiterlesen

  • Palästina: Soforthilfe für den Gazastreifen

    Bereits vor Beginn der Kampfhandlungen war die humanitäre Lage im Gazastreifen, aber auch im Westjordanland, aufgrund der angespannten Sicherheitslage und der Abschottung des Gazastreifens prekär.
    Weiterlesen

  • Winterhilfe im Irak

    Seit Anfang 2014 kommt es zu bewaffneten Auseinandersetzungen im Irak. Gemeinsam mit seinen Schwestergesellschaften, dem Norwegischem und Schwedischem Roten Kreuz, unterstützt das Deutsche Rote Kreuz den Irakischen Roten Halbmond (IRH) vor Ort.
    Weiterlesen

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK