rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.

Sie befinden sich hier:

  1. Hilfe in Deutschland
  2. Kurse im Überblick

Rotkreuzkurs Erste Hilfe

Der Rotkreuzkurs Erste Hilfe wendet sich grundsätzlich an alle Interessierten, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Die hohe Anzahl von Notfällen in den verschiedensten Bereichen macht es dringend notwendig, möglichst viele Ersthelfer auszubilden.

Themen und Anwendungen sind unter anderem:

  • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
  • Helfen bei Unfällen
  • Wundversorgung
  • Umgang mit Gelenkverletzungen und Knochenbrüchen
  • Verbrennungen, Hitze-/Kälteschäden
  • Verätzungen
  • Vergiftungen
  • lebensrettende Sofortmaßnahmen wie stabile Seitenlage und Wiederbelebung
  • zahlreiche praktische Übungsmöglichkeiten

"Richtig helfen können – ein gutes Gefühl!" Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Handlungssicherheit in Erster Hilfe bei nahezu jedem Notfall in Freizeit und Beruf.

Kurstermine — bitte auswählen



Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Übersicht über Rotkreuzkurse

LehrgangLehrgangsumfangZielgruppe
Rotkreuzkurs                Erste Hilfe (EH)    1 Tag, insgesamt 9 UnterrichtseinheitenFührerscheinbewerber, Ersthelfer im Betrieb und alle Interessierten
Rotkreuzkurs EH (Variante 16UE)2 Tage, insgesamt 16 Unterrichtseinheitenalle, die weiterhin einen Kurs mit einem Umfang von 16 Unterrichtseinheiten benötigen
Rotkreuzkurs EH Bildungs- und Betreuungseinrichtungen (BG)1 Tag, insgesamt 9 UnterrichtseinheitenErzieher, Lehrer und alle, die beruflich mit der Betreuung von Kindern zu tun haben, um bei Kinder-Notfällen (und typischen Kinderkrankheiten) richtig reagieren zu können
Rotkreuzkurs EH Fortbildung (BG)1 Tag, insgesamt 9 UnterrichtseinheitenWeiterbildung betrieblicher Ersthelfer, deren Erste-Hilfe-Ausbildung nicht länger als zwei Jahre zurückliegt. In Theorie und Praxis werden die lebensrettenden Maßnahmen und betriebsspezifische Themen wiederholt.
Rotkreuzkurs EH am Kind9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten zzgl.  PausenEltern, Großeltern,  und alle, die für Notfälle mit Kindern gewappnet sein wollen und wissen möchten, wie man Unfällen vorbeugen kann.
Rotkreuzkurs Fit in EH90 Minuten pro ModulMenschen, deren Erste-Hilfe-Kurse längere Zeit zurück liegen und InteressierteModule, die einzeln gebucht werden können.- Modul 1: „Verhalten nach einem Verkehrsunfall“- Modul 2 „Herz-Lungen-Wiederbelebung“
Rotkreuzkurs EH SportGrundkurs: 9 UE Fortbildung: 9 UEaktive Sportler, deren Betreuer, Übungsleiter, Trainer, usw.
Rotkreuzkurs EH Senioren1 Tag, insgesamt 9 Unterrichtseinheitenalle Interessierten
Foto: A. Zelck / DRK

Beim Deutschen Roten Kreuz lernen Sie in praxisnahen Erste-Hilfe-Lehrgängen, wie Sie mit einfachsten Handgriffen Menschenleben retten. Wir schulen Sie, damit Sie in solchen Situationen besonnen und ruhig bleiben, sich und Ihren Fähigkeiten vertrauen und immer wissen, worauf es ankommt.

Rotkreuzkurs Fit in EH

Modul I: "Verhalten nach einem Verkehrsunfall" (90 Minuten)Modul II: "Herz-Lungen-Wiederbelebung" (90 Minuten)
InhalteInhalte
Rettungsgriff aus Kraftfahrzeug und vom BodenEntfernen von Fremdkörpern
Feststellen des BewusstseinsKontrolle von Bewusstsein und Atmung
Feststellen der Atemfunktionatemerleichternde Lagerung
stabile SeitenlageHerz-Lungen-Wiederbelebung in der Einhelfer-Methode
Abnehmen des Helms

 

Modul I: "Verhalten nach einem Verkehrsunfall" (90 Minuten)

  • Rettungsgriff aus Kraftfahrzeug und vom Boden
  • Feststellen des Bewusstseins
  • Feststellen der Atemfunktion
  • stabile Seitenlage
  • Abnehmen des Helms

 

Modul II: "Herz-Lungen-Wiederbelebung" (90 Minuten)

  • Entfernen von Fremdkörpern
  • Kontrolle von Bewusstsein und Atmung
  • atemerleichternde Lagerung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung in der Einhelfer-Methode
Auffinden einer Person Foto: DRK e.V. / DRK Service GmbH

Angebotsfinder

Rotkreuzkurs Erste Hilfe bei Ihrem Kreisverband vor Ort

zum Anfang