Beispiele für tolle Spendenaktionen in Schulen - Wir sagen Danke!

Beispiele für tolle Schulaktionen

Viele Schüler, Lehrerinnen und auch Eltern haben sich im Zeichen der Menschlichkeit solidarisch gezeigt und Geld für Menschen in Not gesammelt. Sie haben zum Beispiel gebastelt, einen Sponsorenlauf veranstaltet, Spielzeug verkauft und Musik gemacht.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Schülerinnen, Lehrern und weiteren Unterstützerinnen!

Wir sagen Danke!

Auf dem Bild stehen viele Schülerinnen und Schüler, sowie Lehr- und Erziehungspersonal der Grundschule am Karpfenteich aus Berlin unter Bäumen und lächeln in die Kamera.

Der Kuchenverkauf für die Ukraine

„Wir sind die Klasse S5 (Jg.1/2) von der Grundschule am Karpfenteich in Berlin. In unserem Klassenrat kam die Idee auf, gemeinsam einen Kuchenverkauf zu machen und den Erlös für einen guten Zweck zu spenden. Wir stimmten darüber ab und alle waren dafür. Deshalb baten wir unseren Lehrer und unsere Eltern um ihre Unterstützung, - und die bekamen wir auch.

Die Eltern haben viele Kuchen gebacken und auch wir haben sehr motiviert mitgeholfen. Unser Kuchenverkauf am 08.05.2023 wurde ein wahrer Erfolg. Wir sind stolz darauf, dass wir 240 € für Notfallhilfe in der Ukraine an das DRK spenden konnten.“

Ein Schüler und eine Schülerin der Vorschulklasse sitzen gemeinsam an einem Tisch, auf dem sie Lose verkaufen. Am Tisch hängt ein Danke-Schild. Der Vorschüler lächelt die Vorschülerin an, diese lächelt in die Kamera.

Spendenaktion an der Grundschule Jenfelder Straße Hamburg

Die Kinder unserer Vorschulklassen haben die Berichte über die Erdbeben am 6. Februar 2023 in der Türkei und Syrien sehr bewegt. In der Klasse kam es zu Gesprächen, da viele von Ihnen die Katastrophe durch die Familien und Medien mitbekommen hatten. Schnell kam bei den Kinder die Frage auf, ob wir nicht auch irgendetwas tun können.

Die pädagogischen Fachkräfte haben mit den Kindern gemeinsam eine Tombola organisiert. Es wurden Lose und Gewinne in drei unterschiedlichen Kategorien vorbereitet. Die Kinder aller drei Vorschulklassen haben an drei Tagen in den Pausen die Lose an die anderen Klassen verkauft und die Gewinne überreicht. Alle waren am Ende sehr überrascht und begeistert über den Betrag von über 400 Euro. Der Betrag wurde der Erdbebenhilfe der DRK überreicht. Mithilfe der DRK (Deutsches Rotes Kreuz) kamen die Spenden dort an, wo sie am meisten benötigt wurden.

Das Bild zeigt viele Schülerinnen und Schüler, die um einen Tisch herumstehen. Auf der einen Seite stehen Kinder aus einer fünften Klasse, die Kuchen verkaufen. Auf der anderen Seite stehen Schüler unterschiedlicher Klassenstufen, um sich Kuchen zu kaufen.

Kuchenverkauf-Marathon in Hürth

Mit einem wahren Kuchenverkaufs-Marathon haben Schülerinnen und Schüler des Ernst-Mach-Gymnasiums mehr als 1300 Euro für die Opfer des verheerenden Erdbebens in Syrien und der Türkei erwirtschaftet. Verschiedenen Klassen und Lerngruppen hatten über einen Zeitraum von mehreren Wochen die großen Pausen genutzt, um selbstgebackene Kuchen und andere Backwaren in der Aula zum Verkauf anzubieten.

„Nach dem von der Q2 eigenständig organisierten Verkauf haben sich sehr schnell viele weitere Klassen der Aktion angeschlossen“, berichtet Dunya Geers-Khawatmi, die von der Lehrerseite als Koordinatorin der verschiedenen Aktionen eingesprungen war. „Es waren so viele verschiedene Klassen, die sich engagieren wollten, dass wir einen Terminplan für den Verkauf gestalten mussten. Für einen größtmöglichen Ertrag haben wir die Aktionen außerdem mit Plakaten, Aushängen und mit Hinweisen im Newsletter beworben“, so Geers-Khawatmi.

Auf dem Bild sind sieben Personen zu sehen. Bei ihnen handelt es sich um (von links nach rechts) hintere Reihe: Dr. Ivo Holzinger, Vorstand vom DRK Kreisverband Unterallgäu, Heinz Scheitzender vom KV Unterallgäu, Christian Herrmann (Schulleiter Vöhlin-Gymnasium) und Konstantin Heiß (Lehrer Vöhlin-Gymnasium). Alle vier Männer sind weiß und lächeln in die Kamera, drei von ihnen tragen Brillen, alle haben kurze Haare. Im Vordergrund stehen von links nach rechts die drei Schülersprecherinnen des Gymnasiums. Sie halten den sehr großen Scheck über 108 Euro in der Hand und lächeln in die Kamera.

Schüler spenden für Türkei und Syrien

Nach dem schrecklichen Erdbeben Anfang Februar 2023 in der Türkei und Syrien organisierte die Schülermitverwaltung des Vöhlin-Gymnasiums Memmingen eine Spendenaktion. Die Schülerinnen und Schüler spendeten stolze 1.080€ für die Opfer. Die Summe wurde von den Schülersprecherinnen an das Bayerische Rote Kreuz – Kreisverband Unterallgäu – übergeben. Dabei dankten sowohl der Schulleiter Christian Herrmann als auch Dr. Ivo Holzinger, Vorstand des Kreisverbandes Unterallgäu, für die große Spendenbereitschaft seitens der Schülerinnen und Schüler.

Auf dem Bild sind vier Schüler der Grundschule am Lerchenweg aus Monheim (NRW) zu sehen. Sie halten ihre ausgefüllten Spendenlauf-Zettel in den Händen und lächeln stolz in die Kamera. Sie tragen Sportsachen. Im Hintergrund hängt das Motto der Grundschule: Lernen, füreinander einstehen, respektieren, Gemeinschaft, helfen, erleben.

Spendenlauf für die Erdbebenopfer

„Wir wollen unbedingt helfen“ – das stand für die Schüler der Grundschule am Lerchenweg in Monheim (NRW) schnell fest. Gemeinsam wurde überlegt und entschieden, dass alle 366 Schüler für die Erdbebenopfer in Syrien und der Türkei einen Spendenlauf veranstalten wollen. Eifrig wurde geplant und vorbereitet, es wurden Sponsoren gesucht und schon bald gingen alle Kinder an den Start.

Der Förderverein der Schule spendete Snackpakete für alle Kinder und die Firma S&A Regalmontage aus Monheim stockte den erlaufenen Spendenbetrag um 1.500 € auf. Mit insgesamt 6.780 gelaufenen Runden auf dem Sportplatz konnten insgesamt 11.475 € gesammelt und an das DRK gespendet werden.

DRK-Spendenaktion der Schule am Schloss in Liebenburg

Schüler wirtschaften für Nordirak

Die gebürtige Nordirakerin Frau Tensile Acar hat gemeinsam mit dem Kreisverband Goslar einen Spendenaufruf für den Nordirak gestartet, da sie das Schicksal ihrer Landsleute nicht verdrängen kann.

Frau Acars Tochter hat mit ihren Mitschülern der Schule am Schloss in Liebenburg die Aktion unterstützt. Eifrig haben die SchülerInnen freitags Muffins, Crepes, Obstspieße und Hot Dogs in den Pausen verkauft.

Der Gesamterlös von 1.500,00 Euro floss in die Nordirakhilfe. Herzlichen Dank!

DRK-Spendenaktion des Elly Heuss Gymnasiums

"Elly"-Küche arbeitete ehrenamtlich

Auf Hochtouren lief die "Elly"-Küche am letzten Tag vor den Pfingstferien. Die Idee war vom Küchenteam des Elly-Heuss-Gymnasiums ausgegangen. Für einen Tag wollten sie umsonst arbeiten und alle Einnahmen für die Erdbebenopfer in Nepal spenden.

Die Aktion wurde von Schülerinnen und Lehrkräften sofort aufgegriffen, die Idee schlug voll ein. Vor der Mensa bildeten sich lange Schlangen. Die Küche gab ca. 500 Portionen Langosch aus, die Lebensmittel für das ungarische Fladenbrot sponserten Firmen sowie Elternbeirat und Förderverein.

Die "Elly"-Schulfamilie brachte mit dieser Aktion rund 1.500 € zusammen. Herzlichen Dank!

Eure eigene Spendenaktion als Schulklasse

Berichtet von Eurer Schulaktion auf DRK.de

Möchtet Ihr auch von Eurer Spendenaktion berichten? Dann schickt uns einen kurzen Text und ein digitales Foto an schulen(at)DRK(dot)de.

Für die Veröffentlichung Eurer Texte und Bilder auf unserer Homepage benötigen wir eine schriftliche Einverständniserklärung. Bitte sendet diese ausgefüllt und unterschrieben per Post an uns zurück.

Vielen Dank! 

Einverständniserklärung herunterladen

Euer Ansprechpartner

Zu sehen ist der Ansprechpartner für Schulen

Sebastian Thurow

So startet Ihr Eure eigene Spendenaktion

Wollt Ihr auch helfen? Informiert Euch auf unserer Seite für Spendenaktionen an Schulen. Wir geben Euch Tipps und Starthilfe für Eure eigene Spendenaktion.

Die Formen des Engagements als Schulklasse sind vielfältig und sehr individuell. Wenn Ihr Fragen habt, könnt ihr Eure Ansprechpartnerin Gabriele Engel gerne telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Alle wichtigen Informationen können Ihr uns auch gerne über unser Kontaktformular schreiben.

Zum Kontaktformular

Werft einen Blick auf unsere Ideensammlung für Spendenaktionen oder die Unterrichtsmaterialien für Lehrer und lasst euch bei Eurem Engagement inspirieren.

Verwandte Themen:

Schulen unterstützen Spendenaktionen mit einem Sponsorenlauf

Organisiere in Deiner Schule ein Sponsorenlauf (oder Benefizlauf) und sammle Geld für Menschen in Not. Hier erhälst du alle Informationen und viele nützliche Vorlagen.

Leitfaden und wichtige Hinweise für Eure Spendenaktion

Das A und O für eine erfolgreiche Spendenaktion ist ein guter Plan. Damit Ihr nichts vergesst, könnt Ihr Euch an diesem Leitfaden orientieren und erfahren, auf welche unterschiedlichen Arten Eure Schule aktiv werden kann.

Ideen zum Spendensammeln

Ihr möchtet als Schule anderen Menschen helfen? Klasse! Hier findet ihr verschiedene Ideen und Beispiele, wie ihr Spenden sammeln und dabei auch richtig kreativ sein könnt.

Schulen unterstützen Spendenaktionen mit einem Sponsorenlauf

Organisiere in Deiner Schule ein Sponsorenlauf (oder Benefizlauf) und sammle Geld für Menschen in Not. Hier erhälst du alle Informationen und viele nützliche Vorlagen.

Leitfaden und wichtige Hinweise für Eure Spendenaktion

Das A und O für eine erfolgreiche Spendenaktion ist ein guter Plan. Damit Ihr nichts vergesst, könnt Ihr Euch an diesem Leitfaden orientieren und erfahren, auf welche unterschiedlichen Arten Eure Schule aktiv werden kann.

Ideen zum Spendensammeln

Ihr möchtet als Schule anderen Menschen helfen? Klasse! Hier findet ihr verschiedene Ideen und Beispiele, wie ihr Spenden sammeln und dabei auch richtig kreativ sein könnt.

Unterstützen Sie jetzt ein Hilfsprojekt mit Ihrer Spende