wohnungslosigkeit-header.jpg Foto: R. Wichert / DRK e.V.

Sie befinden sich hier:

  1. Hilfe in Deutschland
  2. Existenzsichernde Hilfe
  3. Wohnungslosigkeit

Hilfe für Wohnungslose

Kostenlose DRK-Hotline.
Wir beraten Sie gerne.

08000 365 000

Infos für Sie kostenfrei
rund um die Uhr

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) bietet wohnungslosen und obdachlosen Menschen niedrigschwellige Angebote an, wie

  • Notunterkünfte/Übernachtungsheime,
  • Tagesstätten bzw. Tagesaufenthalte,
  • Beratungs- und Betreuungsstellen,
  • Wohnheime und betreutes Wohnen,
  • Erste Hilfe und ggf. medizinische Betreuung,
  • Wärmestuben in der kalten Jahreszeit sowie
  • Kältebuße in Berlin und Hamburg.

Hilfe für Wohnungslose bei Ihrem Kreisverband vor Ort

Die Hilfsangebote sind für wohnungslose und obdachlose Menschen in der Regel kostenlos.

An vielen Orten erhalten Betroffene ergänzende Angebote wie Bekleidung, Schuhe, Decken oder Schlafsäcke. 

Die DRK-Wohnungslosenhilfe leistet uneigennützig Hilfe. Für das DRK steht der Mensch im Mittelpunkt der Arbeit. Gemäß dem DRK-Grundsatz der Menschlichkeit ist der Umgang mit den Ratsuchenden geprägt von Wertschätzung und Respekt.