Buehnenbild_Jugendrotkreuz1920x640.jpg x-default

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. DRK-Verbandsstruktur

Jugendrotkreuz

Das Deutsche Jugendrotkreuz (JRK) ist der eigenständige Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Über 140.000 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 27 Jahren engagieren sich ehrenamtlich in über 5.500 JRK-Gruppen.

Helfen Sie uns mit einer Spende!

Jede noch so kleine Spende hilft dem DRK bei der Unterstützung von hilfsbedürftigen Menschen.

Ob Schulsanitätsdienst, Kampagnen-Arbeit, Streitschlichtung oder Ferienfreizeit: Jugendrotkreuzler/-innen setzen sich für andere Menschen ein, beschäftigen sich mit den Themen Gesundheit, Umwelt, Frieden und internationale Verständigung und mischen bei politischen Entscheidungen mit.

Jung hilft jung

Mit Kampagnen zu Themen, die besonders junge Menschen bewegen - wie etwa zu Kindersoldaten,Gewaltprävention, Kinderarmut oder Klimawandel - macht das Jugendrotkreuz die Öffentlichkeit auf kritische Zustände aufmerksam und setzt sich aktiv für positive gesellschaftliche Entwicklungen ein.

Weitere Schwerpunkte sind der Aufbau von Beziehungen und Kooperationen mit Kindern und Jugendlichen aus anderen Ländern und Kulturen. Regelmäßig organisiert das Jugendrotkreuz internationale Begegnungen, auf denen sich Jugendliche aus aller Welt kennen lernen und in Workshops austauschen können.

JRK vor Ort

Jugendrotkreuz bei Ihrem Kreisverband vor Ort

Besuchen Sie die JRK Webseite

Auf der Webseite des DRK Jugendverbandes finden sich mehr Infos zu den Themen, aktuellen Projekten und Mitmach-Aktionen des Jugendrotkreuzes (JRK) sowie viele Publikationen und Materialien zum Download. Außerdem finden Sie eine Übersicht der über 5.500 JRK Ortsgruppen in Deutschland.

zum Anfang