Grafik zum Jubiläum des historischen DRK-Archivs

Objekte im historischen Archiv des DRK

Objekte im Archiv? Mal kein Papier, keine Akten oder Broschüren? Ja, unser Objektbestand ist einer der spannendsten und vielseitigsten Bestände unseres Archivs.

Im Archiv lagern eine Vielzahl von Gegenständen, Kunstwerken und Gebrauchswaren, die das DRK als Auszeichnung oder Geschenk erhielt oder selbst produzieren ließ. Darunter befinden sich Statuen, Vasen, Dekoteller- und Schalen, Tücher, Geschirr, Besteck, Kleidung, Schilder, Taschen, Spielzeuge, Aufsteller u.v.m. Auch einzelne besondere Stücke wie z.B. die Fußballschuhe vom ehemaligen DRK-Präsidenten Botho Prinz zu Sayn-Wittgenstein sind dabei. Einiges wurde auch vom DRK der DDR übernommen, anderes stammt z.B. vom Einsatz des Hospitalschiffs “Helgoland”. Insgesamt sind es aktuell mehr als 800 Objekte.

Eine Auswahl der Objekte und Dokumente

Collage mit Tellern und Tassen vom DRK

Ob im Einsatz, bei Besprechungen oder am Schreibtisch – Zeit für einen Kaffee und einen Imbiss muss immer eingeplant werden.

Zwei Bilder von einem Buch

Ohne Henry Dunant gäbe es das Rote Kreuz nicht, jedenfalls nicht so, wie wir es kennen. Sein persönlicher Einsatz für Tausende Verwundete auf dem Schlachtfeld von Solferino 1859 legte den Grundstein für die Gründung des Roten Kreuzes.

Collage mit Tellern und Tassen vom DRK

Ob im Einsatz, bei Besprechungen oder am Schreibtisch – Zeit für einen Kaffee und einen Imbiss muss immer eingeplant werden.

Zwei Bilder von einem Buch

Ohne Henry Dunant gäbe es das Rote Kreuz nicht, jedenfalls nicht so, wie wir es kennen. Sein persönlicher Einsatz für Tausende Verwundete auf dem Schlachtfeld von Solferino 1859 legte den Grundstein für die Gründung des Roten Kreuzes.


Unterstützen Sie jetzt ein Hilfsprojekt mit Ihrer Spende