An Weihnachten spenden für Menschen in Not

Werde Weihnachtsretter für Menschen in Not

 Viele Menschen befinden sich in komplexen Notlagen aufgrund von Nahrungsmittelmangel, mangelnder medizinischer Grundversorgung, schlechter Trinkwasser- und Sanitärversorgung, fehlenden Perspektiven und den Folgen von bewaffneten Konflikten und Naturkatastrophen. Durch unsere Hilfe stärken wir notleidende Menschen in vielen Krisengebieten dieser Welt Ihre Situation zu verbessern.

Lassen Sie uns deshalb zu Weihnachten Menschen in Not helfen und gemeinsam Hoffnung, Wärme und Freude schenken.

Ihre Spende hilft z.B. Familien, ihre Ernährung zu sichern, Mütter und Kinder medizinisch besser zu versorgen, Brunnen für lebenswichtiges Trinkwasser zu bohren oder Flüchtlingen und Binnenvertriebenen Unterkünfte bereitzustellen. Gemeinsam unterstützen wir Menschen in Notlagen sich eine Existenz aufzubauen oder schulen die Menschen, wie sie sich besser vor Naturkatastrophen schützen können. Lassen Sie uns gemeinsam Menschen in Not helfen, damit sie nicht nur überleben, sondern auch wieder Hoffnung schöpfen können – in Deutschland und weltweit.


47 € ermöglichen es,
zwei Familien einen Monat
lang täglich mit 15 Liter
Trinkwasser zu versorgen.

Mit 90 € ermöglichen Sie
z. B. eine Schulung zur
Katastrophenvorsorge
in Mosambik.

Zu Weihnachten Obdachlosen Wärme schenken

Jeder Beitrag hilft.
Unterstützen Sie mit
Ihrem Wunschbetrag

Jetzt Ihren Wunschbetrag spenden


Spenden Sie zu Weihnachten für Menschen in Not

Weihnachten verbinden wir oft mit Frieden, Glück, Ruhe und Besinnlichkeit. Zuhause und auf den Weihnachtsmärkten duftet es nach süßem Weihnachtsgebäck und unsere Häuser erstrahlen in buntem Weihnachtsschmuck.

Aber nicht alle Menschen können eine solch schöne und besinnliche Weihnachtszeit erleben. Viele Menschen auf dieser Welt sind zu dieser Zeit in großer Not. Sie leiden an Hunger, leben in Armut oder sind auf der Flucht vor bewaffneten Konflikten und Vertreibung und erleben die Weihnachtszeit unter schlimmsten Bedingungen:

  • Sie haben kein Zuhause, da es durch Erdbeben, Überschwemmungen oder in bewaffneten Konflikten zerstört wurde.
  • Sie leiden an Hunger, weil Dürren die Ernten ruiniert haben oder Naturkatastrophen wie Taifune die Infrastruktur in ihrem Wohngebiet zerstörten.
  • Sie leben in Krisenregionen und haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser und medizinischer Nothilfe.
  • Sie sind aufgrund von bewaffneten und politischen Konflikten auf der Flucht und leben in ständiger Angst, ohne ein schützendes Dach über dem Kopf.

Werden Sie für diese Menschen zum Weihnachtsretter und spenden Sie zu Weihnachten für Menschen in Not. Helfen Sie jetzt!


Wie kann ich notleidenden Menschen zu Weihnachten helfen?

Mit einer Spende zu Weihnachten kann Menschen geholfen werden

Schon mit einer kleinen Spende an Weihnachten können Sie viel bewirken und Ihren Teil dazu beitragen, notleidenden Menschen eine bessere und hoffnungsvollere Zukunft zu bescheren.

Ihr Spendeneinsatz hilft da, wo er am dringendsten benötigt wird:

Dort, wo die Menschen aufgrund von Umweltzerstörungen oder bewaffneten Konflikten keinen Zugang zu gesundem Trinkwasser und medizinischer Versorgung mehr haben und dort, wo ihnen Ihre Heimat, ihr Zuhause und jegliche Perspektive genommen wurde.

Genau hier setzt Ihre Spende an und macht sie zum Weihnachtsretter für Menschen in Not. 


Schenken Sie mit Ihrer Spende an Weihnachten Hoffnung!

Verbreiten Sie weltweit Festtagsfreude – helfen Sie dabei, bedürftigen Menschen eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Wählen Sie hierfür einfach über die blauen Button Ihren gewünschten Spendenbetrag aus und unterstützen Sie unsere nationale und internationale Hilfsarbeit für Menschen in Not.

Einen Einblick in unsere Hilfe speziell für Kinder an Weihnachten erhalten Sie hier.

Bereits ein kleiner Beitrag kann Großes bewirken, um hilfsbedürftigen Menschen an Weihnachten Freude zu bescheren.


Erhalten Sie hier einen Einblick in unsere weltweiten Hilfsprojekte:



zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK