DRK und Hansaplast erneuern Kooperation

Bereits seit 2014 arbeiten das Deutsche Rote Kreuz (DRK) und das Jugendrotkreuz (JRK) eng mit Hansaplast als internationalem Experten im Bereich Wundversorgung zusammen. Gemeinsam setzen sie sich dafür ein, dass möglichst viele Menschen Erste Hilfe-Kenntnisse erlangen und im Alltag anwenden können. „Wir gratulieren Hansaplast zum 100-jährigen Markenjubiläum und freuen uns, die Zusammenarbeit mit einem so etablierten und renommierten Partner weiterzuführen“, sagt DRK- Generalsekretär Christian Reuter. Die Kooperation wurde zuletzt um weitere zwei Jahre verlängert.

Title

zum Anfang