Das DRK - immer up to App

Die DRK-App informiert über alle Neuigkeiten aus dem Deutschen Roten Kreuz. Für den Schulunterricht steht zusätzlich die Microsite "Wissen und Helfen" zur Verfügung.

22.000 Mal Hilfe in unterschiedlichsten Lebenslagen – das bietet die neue, kostenfreie Rotkreuz-App. Sie enthält die vielfältigen örtlichen Angebote von tausend Kreisverbänden, Schwesternschaften und GmbHs im Roten Kreuz – und das alles im Taschenformat. Die DRK-App ist die umfassendste und aktuellste Informationsplattform im Roten Kreuz. Ob Notrufnummern, Blutspendetermine oder lebensrettende Infos, Smartphone- und Tabletnutzer sind damit immer up to App.

Was finde ich wo im DRK? Wer ist mein Ansprechpartner? Wie erreiche ich ihn? Die oft mühsame Suche nach einer Antwort gehört der Vergangenheit an. Sortiert nach Postleitzahlgebieten zeigt die App alle Angebote, dazu Ansprechpartner und Kontaktdaten. Herzstück der Angebotssuchen sind die Dienstleistungsdatenbank und die Benutzerverwaltung des DRK.

Wenig später geht auch die Microsite "Wissen und Helfen" online. Sie bietet umfassende Informationen zu Leben und Werk Henry Dunants, zur weltweiten Rotkreuzbewegung und zur Geschichte des Deutschen Roten Kreuzes.

Das Angebot richtet sich an Schüler, junge Erwachsene und Lehrer, die sich innerhalb oder außerhalb des Unterrichts mit Themen wie sozialem Engagement, Humanität, Solidarität und Zivilcourage befassen wollen. Sie erfahren dort auch, wie sie beim Roten Kreuz mitmachen oder im Zuge von Projektwochen Menschen in Not helfen können. Für den Unterricht werden Arbeitsblätter und begleitendes Material für Lehrer zur Verfügung gestellt.

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK