Sie befinden sich hier:
  1. Das DRK
  2. Das DRK-Dialogforum e.V.

Datenschutzinformation für Mitglieder des DRK-Dialogforum e.V.

Verantwortlich für die Datenerhebung ist der

DRK-Dialogforum e.V.
Carstennstraße 58
12205 Berlin
Telefon: 030854040
E-Mail: dialogforum@drk.de

Wir sind gesetzlich nicht zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet. Sie können sich für Fragen des Datenschutzes jederzeit an die o.g. Adresse wenden.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecken:

  • Mitgliederverwaltung

  • Veranstaltungsmanagement


Die Rechtsgrundlage für die Erfüllung Ihrer Mitgliedschaft ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO i.V.m. § 5 Abs. 2 Satzung DRK-Dialogforum e.V.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Innerhalb des DRK-Dialogforums erhalten nur die Personen und Stellen (z.B. Fachbereich) Ihre personenbezogenen Daten, die am Prozess beteiligt sind.

Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland

Es erfolgt keine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ein Drittland.

Betroffenenrechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft über die sie betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DS-GVO), auf Berichtigung (art. 16 DS-GVO), Löschung (Art. 17 DS-GVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO) sowie der Datenübertragbarkeit (art. 20 DS-GVO).

Einwilligungen zur Datenverarbeitung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen. Verarbeitungen auf Grundlage unseres berechtigten Interesses widersprechen.

Beschwerderecht

Sie können sich mit einer Beschwerde an den Datenschutzbeauftragten oder die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Sind Ihre Daten für den der Erhebung zugrundeliegenden Zweck nicht mehr erforderlich, werden wir diese löschen, es sei denn, die befristete Weiterverarbeitung ist aus gesetzlichen Gründen erforderlich, z.B. zur Erfüllung handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen; bis zu zehn Jahre.

Pflicht zur Bereitstellung der Daten

Im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft sind Sie verpflichtet die erforderlichen Daten bereitzustellen. Ohne diese Daten können wir Sie nicht als Mitglied führen.

Title

zum Anfang