Sie befinden sich hier:
  1. Spenden

Genossenschaften helfen den Menschen in der Ukraine

2.463.417 EURO
 
 
 
 
1.200.000 EURO

Der Krieg in der Ukraine macht uns fassungslos und traurig. Unsere Gedanken sind bei den Menschen in der Ukraine. Sie brauchen unsere Unterstützung. Die genossenschaftliche FinanzGruppe, die Genossenschaften der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie die gewerblichen Genossenschaften und Verbundgruppen helfen und haben diese Spendenseite eingerichtet.

Das Deutsche Rote Kreuz sorgt im Rahmen eines Soforthilfeprojekts für die Stärkung der Einsatzfähigkeit des Ukrainischen Roten Kreuzes und leistet umfassende Hilfsmaßnahmen zur Aufnahme und Versorgung von Menschen, die sich auf der Flucht befinden. 

"Wir als Deutsches Rotes Kreuz werden alles in unserer Macht Stehende tun, um gemeinsam mit unseren Partnern in der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung und gemäß den Grundsätzen der Unparteilichkeit und Neutralität Leid zu mindern, Leben zu schützen und Menschen in Not zu versorgen.", sagte DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie aktiv den Nothilfeeinsatz des DRK und die umfassenden Aktivitäten aller beteiligten Partner. Herzlichen Dank im Voraus!

 

Spendenformular Übersicht Ihrer Daten Erfolgreich Übermittelt

Spendenbetrag

Spenden Sie Ihren Wunschbetrag für Menschen in Not:

 

Hinweise: Bitte beachten Sie, dass die Eingabe eines eigenen Betrages für anonyme Spenden maximal 200 € beträgt.

 

 

Hinweise: Bitte beachten Sie, dass die Eingabe eines eigenen Betrages maximal 5-stellig sein kann. Nachkommastellen sind auf 2 Ziffern begrenzt.
Gültige Beträge wären: 1200,50 € oder 10,20.
Ungültig wäre ein Betrag von 958000 € oder 50,123 €.

 

Spendenzweck

Ich spende für

Nothilfe Ukraine

Spenden-Rhythmus

Persönliche Daten

Bitte geben Sie Ihre persönlichen Daten ein. Mit einem Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Ihre Bezahlmethoden

Bitte wählen Sie Ihre bevorzugte Zahlungsmethode aus.

Bezahlmethoden *

Title

zum Anfang