Mit dem Alexa-Skill des DRK per Sprachbefehl spenden
Sie befinden sich hier:
  1. Spenden

Der Alexa-Skill des DRK

Eine Spende an das Deutsche Rote Kreuz zu tätigen geht jetzt noch schneller: mit Amazon Alexa und Ihrer Stimme! Doch wie funktioniert das genau? Hier erhalten Sie eine einfache Anleitung zur Nutzung des Alexa-Skills des DRK.

"Alexa, starte DRK" – So funktioniert's

Mit Ihrem digitalen Sprachassistenten Alexa können Sie jetzt ganz unkompliziert per Sprachbefehl die Arbeit des DRK mit einer Spende unterstützen, um Menschen in Not zu helfen. Aktivieren Sie den Skill einfach mit den Worten: „Alexa, starte DRK.“. Mit nur drei kurzen Befehlen können Sie anschließend Ihren Beitrag für mehr Humanität leisten:

Lassen Sie sich von Alexa leiten und geben Sie Ihren gewünschten Spendenbetrag an. Denken Sie hierbei daran, nur ganze Beträge anzugeben. Alexa wiederholt sicherheitshalber Ihren Wunschbetrag – bestätigen Sie diesen mit einem „Ja“. Für die Zahlung wird Amazon Pay genutzt. Um Ihre Spende an das DRK mit Ihrem Amazon Konto final abzuschließen, sagen Sie einfach: „Kostenpflichtig spenden.“ So einfach ist es, einen Beitrag zur Nothilfe in der Welt zu leisten. 

Voraussetzungen zur Nutzung des DRK Alexa-Skills

Der DRK Alexa-Skill verwendet Amazon Pay, um Zahlungen zu verarbeiten. Amazon Pay akzeptiert folgende Zahlungsweisen: Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express), Debitkarte (Visa Electron, Visa Debit, Maestro). 

Hinweis: Aktivieren Sie in Ihrer Alexa-App die Funktion „Spracheinkauf“ und stellen Sie sicher, dass in den Einstellungen Ihres Amazon-Kontos 1-Click-Einkäufe erlaubt sind, um eine Spende für das DRK über Ihren Amazon-Sprachassistenten tätigen zu können.

Erhalte ich eine Spendenbescheinigung?

Ja, für Ihre getätigte Spende über Amazon Alexa erhalten Sie eine Spendenbescheinigung. Alle notwendigen Informationen hierzu werden Ihnen nach Ihrer getätigten Spende über den Sprachassistenten in der Alexa-App als Karte hinterlegt.

Keine Angst vor der Spende per Sprachbefehl

Ihre Spendentransaktion erfolgt erst nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung "kostenpflichtig spenden" im Skill. Vorher werden keine Transaktionen ausgeführt.

Sollten Sie Bedenken hinsichtlich unerwünschter Zahlungen haben, können Sie in Ihrer App zusätzlich einen vierstelligen Sprachcode vergeben, der zukünftig jedes Mal erfragt wird, bevor ein Kauf abgeschlossen wird. 

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK