<strong>Helfer brauchen starke Partner.</strong>

Wieviel spenden Sie?

Wir spenden 100 Euro für Menschen, die unsere Hilfe brauchen.

10 €
10000 €

Geben Sie bitte einen gültigen "Euro" Betrag ein.

Sie befinden sich hier:
  1. Spenden
  2. Als Unternehmen engagieren

Unternehmen übernehmen Verantwortung. Wirkungsvoll. Weitsichtig. Nachhaltig.

Immer mehr Unternehmen kooperieren mit dem DRK. Wir brauchen auch Sie - Gemeinsam für Kinder auf der Flucht! Kinder sind im Krieg besonders gefährdet: Sie können sich gegen körperliche Übergriffe nicht wehren. Die Erfahrungen und Erlebnisse, die Kinder im Krieg und auf der Flucht machen, hinterlassen tiefe Verletzungen. Das raubt ihnen ihre Kindheit. Und auch die ungewisse Zukunft macht ihnen Angst. Denn sie können ohne spezielle Hilfsprogramme keine Perspektive sehen, die ihnen Hoffnung schenkt. Als Teil der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung wollen wir menschliches Leid lindern, verhindern und überwinden. Darum setzen wir uns weltweit für Kinder in Not ein. Denn nur wenn wir ihnen beistehen, haben sie die
Chance auf ein Überleben und eine Zukunft.

Mit 100 Euro können wir z.B. fünf
bedürftigen Kindern einen
Weihnachtswunsch erfüllen.

Mit 600 Euro finanzieren Sie
z.B. 10 Feldbetten für eine
Notunterkunft.

Mit 1000 Euro machen Sie es
möglich, fünf Familien sechs Monate
lang mit Nahrungsmitteln versorgen. 

An Weihnachten zeigen Firmen ein Herz

Unser Einsatz für Kinder auf der Flucht - Soforthilfe leisten und Ursachen bekämpfen!

Bitte engagieren Sie sich mit Ihrem Unternehmen, Ihren Mitarbeitern und Kunden. Mit Ihrer Unterstützung können wir Hilfsgüter verteilen und den Kindern beistehen, ihre Erlebnisse zu verarbeiten und neuen Lebensmut zu schöpfen.

 

 

 

Wir sind wegen Förderung der Zwecke der amtlich anerkannten Verbände der freien Wohlfahrtspflege als gemeinnützig anerkannt und nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes für Körperschaften I, Berlin, Steuernummer 27/027/36500 vom 04.03.2016 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des KStG von der Körperschaftsteuer befreit.

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK