Sie befinden sich hier:
  1. Service

Hilfe

Willkommen auf www.DRK.de

Damit Sie sich auf unserem Internet-Auftritt gut zurechtfinden, haben wir Ihnen hier einige Hinweise zur Benutzung zusammengestellt.

Unser Anspruch: Zugängliche Inhalte für alle

Die Grundsätze des Roten Kreuzes machen es für uns zu einer Selbstverständlichkeit, alle unsere Internetangebote für alle Menschen zugänglich zu machen. Dabei darf es keine Rolle spielen, ob jemand körperlich eingeschränkt ist oder nicht alle technischen Neuerungen zur Verfügung hat.  

Probleme bitte mitteilen

Unser Internetangebot ist leider noch nicht gänzlich barrierefrei, aber wir sind bemüht, Hürden stetig abzubauen. Bitte helfen Sie uns dabei und informieren Sie uns, wenn Sie an einer Stelle nicht weiterkommen oder Inhalte nicht aufrufen können. Ihr Ansprechpartnerin ist Romy Haase-Dotschko

1) Logo

Oben links finden Sie wie gewohnt das DRK-Logo. Mit einem Klick auf das Logo gelangen Sie immer zur Startseite zurück.

 

2) Menüleiste

Die neue Navigation finden Sie am oberen, rechten Bildschirmrand. Dort finden Sie die folgenden Funktionen:

Spenden

Mit einem Klick auf Spenden gelangen Sie direkt zum neuen Spendenformular.

Newsletter

Mit einem Klick auf das Brief-Symbol können Sie sich für die verschiedenen DRK-Newsletter anmelden.

Suche

Klicken Sie auf das Feld „Suche“ neben dem Symbol mit der Lupe und geben Sie Ihren Suchbegriff ein. Bestätigen Sie Ihre Eingabe entweder mit „Enter“ oder einem Klick auf die Lupe.

Auf der nächsten Seite erhalten Sie alle Ergebnisse übersichtlich aufbereitet.

Falls Sie auf der Suche nach Ihrem örtlichen Roten Kreuz sind, nutzen Sie bitte unseren Adress-Finder.

 

3) "Hamburger"-Menü

Über das so genannte „Hamburger-Menü“ gelangen Sie zur Übersicht der Themen auf DRK.de. Wählen Sie einen der sechs Menüpunkte, um tiefer in die Themen einzusteigen.

 

4) Fußnavigation

Im unteren Bereich der Seite finden Sie noch einmal die wichtigsten Links und Formales wie Impressum und Datenschutzerklärung.

 

  • Bedienelemente

    1) Piktogramme

    Hinter jedem blauen Piktogramm verbirgt sich ein Thema oder ein weiterer Menüpunkt.

     

    2) Akkordeon-Menü

    Im sogenannten Akkordeon-Menü können Sie sich weitere Informationen mit einem Klick auf den Pfeil anzeigen lassen.

     

    3) Empfehlungen

    In der linken Spalte finden Sie Empfehlungen, die Sie dazu einladen, tiefer in ein bestimmtes Thema einzutauchen. Mit einem Klick auf „Weiterlesen“ gelangen Sie zur gewünschten Seite oder z.B. zu einem Video oder Blogbeitrag.

     

     

1) Beitrag teilen

Sie können den Link zu jeder Seite auch über Social-Media-Kanäle teilen und so unsere Arbeit noch bekannter machen.

Derzeit stehen Facebook, Twitter und GooglePlus zu Verfügung.

 

2) Vorlesen

Mit der Vorlesen-Funktion wird Ihnen der aktuelle Seiteninhalt vorgelesen.

 

3) Seite drucken/PDF ersellen

Jeweils am Seitenende finden Sie die Symbole „Drucken“ und „PDF“

Erstellen Sie ein PDF-Dokument aus der aktuellen Seite oder drucken Sie sich diese aus.

 

1) Betrag wählen

Wählen Sie den Betrag aus, den Sie spenden möchten. Die vorgeschlagenen Werte ändern sich je nach Bedarf des Projektes. Sie haben im letzten Feld immer die Möglichkeit einen individuellen Betrag festzulegen.

 

 

2) Spendenzweck und -Rhythmus

Wählen Sie im Auswahl-Menü Ihren Spendenzweck. Sie finden dort immer die aktuellsten Projekte  und Länder, in denen wir tätig sind. Am meisten helfen Sie uns mit einer Spende für die „Soforthilfe“. Dann können wir das Geld dort einsetzen, wo es am dringendsten benötigt wird.

Sie haben weiter die Möglichkeit einen Spenden-Rhythmus zu wählen. Wiederkehrende Spenden geben uns Planungssicherheit und helfen insbesondere Projekten, die nicht im Fokus der Medien stehen.

 

 

 

3) Daten

Die Eingabe Ihrer persönlichen Daten benötigen wir, um die Spende auszulösen. Eine anonyme Spende zu tätigen ist nicht möglich. Wir versichern Ihnen, dass wir Ihre Daten vertraulich behandeln und nicht an Dritte weitergeben. Sollten Sie keine Post mehr von uns erhalten wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Spenderservice (siehe Kontakt links).

 

 

 

4) Zahlungsmethode

Wählen Sie Ihre gewünschte Zahlmethode. Je nach Spendenart stehen nicht immer alle Optionen zur Verfügung.

 

 

 

 

5) Hinweis zur Verwendung der Spenden

Das DRK setzt Ihre Spende nach bestem Ermessen immer dort ein, wo Menschen dringend Hilfe brauchen. Wir nehmen den Auftrag unserer Mitglieder und Förderer sehr ernst und behalten uns vor, Spendenbeträge auch für andere wichtige Hilfsprojekte im Ausland zu verwenden.

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK