Sie befinden sich hier:
  1. Service

Erklärung zur Barrierefreiheit

Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für die Internetseite www.drk.de

Barrierefreiheit dieser Internetseite

Das Deutsche Rote Kreuz e.V. ist bemüht, die Internetseite www.drk.de barrierefrei zugänglich zu machen. Rechtsgrundlage sind das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) und die Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung (BITV 2.0) in ihrer jeweils gültigen Fassung. 

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit

Die Aussagen in der Erklärung bezüglich der Vereinbarkeit mit den Barrierefreiheitsanforderungen beruhen auf einer Bewertung eines durchgeführten Accessibility Test durch einen Drittanbieter.

Da eine Konformität nur für einzelne Seiten ermittelt werden, wurden für die Prüfung fünf repräsentative Seiten, welche alle potenziellen Barrieren erfasst, ausgewählt. Somit ließen sich Rückschlüsse auf die Zugänglichkeit des Webauftritts als Ganzes schließen.

Diese Erklärung wurde erstellt am: 18.09.2020.

Für die nachfolgend aufgeführten Inhalte wurde bisher noch keine Prüfung durchgeführt. Diese Inhalte sind nur eingeschränkt zugänglich. Eine Verbesserung der Zugänglichkeit ist geplant.

  • Weltkarte, Karten allgemein

Feedback und Kontakt

Etwaige Mängel in Bezug auf die Einhaltung der Barrierefreiheitsanforderungen können Sie uns über unser Feedback-Formular mitteilen.

Zuständig für die barrierefreie Zugänglichkeit und die Bearbeitung der im Rahmen des Feedback-Mechanismus eingehenden Mitteilungen ist:

Deutsches Rotes Kreuz e.V.  
Carstennstraße  58
10249 Berlin 
E-Mail: drk@drk.de

Ergänzende Angaben zu barrierefreien Möglichkeiten

Als zusätzlichen Service bietet das Deutsche Rote Kreuz auf www.drk.de unter anderem: 

  1. Die Vorlesefunktion der Firma ReadSpeaker an. Durch Klicken auf den "Vorlese"-Button wird der Text einer Seite vorgelesen. 
  2. Slider mit Play- und Pause Button
  3. Leichte Sprache: (Hier wird das Angebot der Seiten noch weiter ausgebaut)

Title

zum Anfang