Sie befinden sich hier:
  1. Presse
  2. Pressemitteilungen

Jeanette Biedermann schenkt in Berlin zum Weltrotkreuztag Kaffee aus

Am Montag, den 9. Mai 2016 wird DRK-Vizepräsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg gemeinsam mit der Sängerin und langjährigen DRK-Botschafterin Jeanette Biedermann im Berliner Hauptbahnhof Gratis-Kaffee ausschenken. Unterstützt werden sie dabei von Berliner Rotkreuz-Helfern, die auch an 14 anderen Standorten in der Hauptstadt Kaffee verteilen. „Wir wollen uns mit dieser Aktion bei all den Menschen bedanken, die uns bei unserer Arbeit unterstützen“, sagt Frau von Schenck. „Um Menschen in Not beistehen zu können, brauchen wir Unterstützung - ob als Fördermitglied, als ehrenamtlicher Helfer oder als Spender.“

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK