Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Stellvertretende Einrichtungsleitung (m/w/d) DRK Jugendhilfeeinrichtung in Suhl

Stellenbeschreibung

 

Der DRK Kreisverband Suhl e.V. ist ein regional arbeitender Wohlfahrtsverband und eine mitwirkende Hilfsorganisation.

Wir engagieren uns in den Bereichen Katastrophenschutz, Erste Hilfe und Rettung, Aufklärung und Schulungen der Bevölkerung sowie in den Bereichen Pflege und Gesundheit, Soziales und Erziehung.

Für das mittelständische Unternehmen sind mehr als 250 Mitarbeiter hauptamtlich und 260 Ehrenamtliche tätig. Wir schützen und helfen dort, wo menschliches Leiden zu verhüten und zu lindern ist – seit mehr als 25 Jahren mit stetigem Wachstum.

 

Für unsere Jugendhilfeeinrichtung in Suhl suchen wir Sie als stellvertretende Einrichtungsleitung!

 

Was sind Ihre Aufgaben:

 

  • Unterstützung und Vertretung der Einrichtungsleitung in alltäglichen Fragestellungen/ Problemlagen in Bezug auf Mitarbeiter, Kinder und Jugendliche
  • Unterstützung und Vertretung bei sämtlichen Arbeitsprozessen wie Dienstplanerstellung, Führen von Personal- und Mitarbeitergesprächen, Planung und Kontrolle des Haushaltes
  • Planung, Durchführung, Dokumentation von Personalversammlungen, Team- und Dienstberatungen
  • Betreuung, Beratung und Begleitung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen
  • Organisation und Abwicklung des Tages- und Wochenablaufes
  • Unterstützung der Jugendlichen beim Erwerb sozialer, sprachlicher und kultureller Kompetenzen
  • Unterstützung der Jugendlichen bei Schulbesuchen, Ausbildungsplatzsuchen, Verselbstständigung sowie Freizeitgestaltung
  • Mitwirkung bei der Überprüfung, Fortschreibung und Entwicklung des Konzeptes und der Leistungsbeschreibung
  • Einsichtnahme, ggf. Überarbeitung aller Verlaufspläne und Hilfepläne
  • Planen, Erstellen und Umsetzen von Verfahrensanweisungen zur Sicherung der pädagogisch professionellen Arbeit und Arbeitsabläufe
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendamt sowie mit anderen beteiligten Netzwerk- und Kooperationspartnern

 

Was bringen Sie mit:

 

  • Idealerweise ein Diplom-, Bachelor-, oder Masterabschluss in einem Studiengang der Sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung, ein Diplom-, Bachelor-, oder Masterabschluss in einem Studiengang der Erziehungswissenschaften, ein Diplom-, Bachelor-, oder Masterabschluss in einem Studiengang der Psychologie oder eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher oder Heilpädagoge
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich stationärer Kinder- und Jugendhilfe
  • Einfühlungsvermögen und Teamfähigkeit
  • Freude an Herausforderungen
  • Ausgeprägte Organisations-, Durchsetzungsstärke
  • Improvisation und Kreativität
  • Klarheit in Bezug auf Rolle und Auftrag (Nähe und Distanz)
  • Bereitschaft im 3-Schichtsystem sowie am Wochenende und an Feiertagen zu arbeiten
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

 

Was erwartet Sie:

 

  • Ein Unternehmen, das Sie und Ihre Arbeit wertschätzt – ein tolles Team!
  • Arbeitsmodelle  in Teilzeit oder Vollzeit – passend zu unseren gemeinsamen Bedürfnissen
  • Planung Ihrer Freizeit über ein „Wunschbuch“
  • Attraktive Bezahlung nach Tarifvertrag – mit regelmäßigen Erhöhungen
  • Zusätzliche Schichtzuschläge
  • 27-30 Tage Urlaub - Steigerung mit Dauer der Beschäftigung
  • Einspringprämie - als Dank für Ihre Flexibilität
  • Betriebliche Altersvorsorge, vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und interne Aufstiegschancen gibt’s auch bei uns
  • Supervision für Mitarbeiter

 

Die Stelle ist zunächst befristet auf 12 Monate mit Wunsch auf Übernahme.

 

Auf Ihre Bewerbung freut sich das Personalmanagement des DRK Kreisverbandes Suhl e.V.:

 

DSV GmbH Suhl, Marienstieg 1, 98527 Suhl

 

Dajana Hohendorn und Stefanie Küpper

Telefon: 03681 4573047

(Bewerbung gerne per PDF oder Post)

Wir freuen uns darüber hinaus auch auf Initiativbewerbungen als Altenpfleger oder Pflegefachkraft und bieten Praktika, FSJ und Bundesfreiwilligendienst in verschiedenen Bereichen an.

 

Im Text wird – aus Gründen der einfacheren Sprache und ohne jede Diskriminierungsabsicht – ausschließlich die männliche Form verwendet. Grundsätzlich sind damit alle Geschlechter mit einbezogen.

 

 

 

Personalmanagement des DRK Kreisverbandes Suhl e.V.:

 

 

DSV GmbH Suhl

Marienstieg 1

98527 Suhl

 

 

Ansprechpartner: Dajana Hohendorn und Stefanie Küpper

 

Telefon: 03681 4573047

E-Mail: personalabteilung@drk-suhl.de
Veröffentlicht am: 09.07.2019

PDF herunterladen

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK