Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Stabstellenleiter Zivilschutz Betreuungsreserve (m/w/d)

Stellenbeschreibung

 

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist Teil des größten humanitären Netzwerks der Welt. Egal was wir tun und wo wir tätig sind, immer sind unsere sieben Rotkreuzgrundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität,  Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität handlungsleitend.

Im DRK-Generalsekretariat in Berlin gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des DRK e.V. als nationaler Rotkreuz-Gesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit. Sie tragen täglich dazu bei, dass Menschen in Deutschland und weltweit Hilfe erhalten – allein nach dem Maß der Not.

Stelle und Team

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie im Aufstellungsstab Zivilschutz-Betreuungsreserve Bund  (Pilotphase) als

Stabstellenleiter Zivilschutz Betreuungsreserve (m/w/d)

im Rahmen der Ausplanung „Mobiles Betreuungsmodul 5000“ (Stand 24.05.2019) und auf der Grundlage des BBK-Konzeptes „Labor Betreuung 5000“ (vorläufige Fassung Juli 2018).

Die Stelle ist bis zum 31.12.2024 befristet. Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit.

Ihre Aufgaben

  • Aufbau und Leitung des Aufstellungsstabes ZS-Betreuungsreserve
  • Einsatzkoordination mit Bund und Ländern
  • Abstimmung mit Partnerorganisationen
  • Ausplanung, Erprobung und Aufstellung eines MBM 5000 auf Basis des Laborkonzeptes einschl. Standort- und Mobilisierungskonzept
  • Ansprechpartner für BMI bzw. BBK in grundsätzlichen Fragen
  • Steuerung des gesamten Finanz- und Beschaffungsprozesses im Benehmen mit dem Bund
  • Wahrnehmung von Führungsaufgaben bei Einsätzen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium mit Rechtsschwerpunkt von Vorteil (möglichst Studium der Rechtswissenschaften) sowie langjährige Berufserfahrung im Zivil- und Katastrophenschutz in Führungspositionen auf Bundesebene
  • Fundierte Kenntnisse über globale Trends, Herausforderungen und Veränderungstendenzen im Krisenmanagement mit Fokus auf Europa
  • einschlägige Kenntnisse über Rechtsgrundlagen, Organisationsstrukturen und Gremien in der föderalen Struktur
  • Einsatzerfahrung bei Katastrophen und Notständen im In- und Ausland
  • Erfolgsorientiertes Denken und Durchsetzungsvermögen
  • Erfahrung im Umgang mit Zuwendungsgebern im Bereich des BMI
  • Für die Neuaufstellung der „Mobilen Betreuungsmodule 5000“ sind gute Kenntnisse in den zu bearbeitenden Fragestellungen erforderlich
  • Strategisches Denken, eine hohe Einsatzbereitschaft, Teamgeist sowie ein souveränes Auftreten
  • Reisebereitschaft, auch ins Ausland und außerhalb der regulären Arbeitszeiten

Unser Angebot

  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit im Zeichen der Menschlichkeit
  • Raum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung in einem erfahrenen und engagierten Team
  • Faire Arbeitsbedingungen gemäß Tarifvertrag
    • Vergütung nach Entgeltgruppe 15
    • 29 Tage Urlaub im Jahr
    • betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Attraktive Gleitzeitregelung
  • Individuelle Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Eine angenehme Arbeitsumgebung mit grünem Innenhof und eigener Kantine

Als Arbeitgeber stellen für uns die Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung eine besondere  Verpflichtung dar. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung. Aktuelle Informationen zur Arbeit des Deutschen Roten Kreuz und der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond- Bewegung finden Sie auf unserer Website.

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) bis zum 15.08.2020 unter Angabe der Kennziffer 2020-58 an

 

Deutsches Rotes Kreuz e.V.

Generalsekretariat

Team Personal

Carstennstraße 58

12205 Berlin

 

E-Mail: Jobs-im-Generalsekretariat@drk.de
Veröffentlicht am: 10.07.2020

PDF herunterladen

zum Anfang