Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Sozialpädagogische Fachkraft für eine temporäre Lerngruppe

Stellenbeschreibung

 

Im Rahmen des Aufgabenfeldes Schulsozialarbeit (§ 13 Abs. 1 SGB VIII in Verbindung mit § 27 SGB VIII) an einer Grundschule in Marzahn-Hellersdorf suchen wir zum 01.11.2020 eine Sozialpädagogische Fachkraft für eine temporäre Lerngruppe.

 

Wir sind:

Ein Team von Schulsozialarbeiter*innen an verschiedenen Schulen im Berliner Bezirk Marzahn-Hellersdorf. Wir gehören zum DRK-Kreisverband Berlin-Nordost e.V. Als Verband der freien Wohlfahrtspflege, anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und als nationale Hilfsgesellschaft bekennt sich der Kreisverband mit seinen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen zu den sieben Rotkreuzgrundsätzen: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität.

 

Wir suchen:

Eine engagierte Fachkraft für folgende Aufgaben

  • Mitwirkung beim Aufbau einer Temporären Lerngruppe im Grundschulbereich
  • Umsetzung des bestehenden Konzepts und konzeptionelle Weiterentwicklung
  • Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team (Lehrkraft, Erzieher)
  • sozialpädagogische Betreuung und Unterstützung der Kleingruppe
  • Umsetzung freizeit- und erlebnispädagogischer Gruppenphasen, Einzelarbeit und -beratung
  • kontinuierliche und intensive Elternarbeit
  • Vernetzung mit Klassenleitungen, Schulleitung und externen Fachdiensten

 

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Interesse an der konzeptionellen Entwicklung und am Aufbau von alternativen Lern- und Unterstützungsformen für Kinder
  • Erfahrungen in der intensiven Kleingruppenarbeit mit Heranwachsenden im Kontext Schule und der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Eltern/Erziehungsberechtigten und Lehrkräften
  • ein klares sozialpädagogisches Selbstverständnis
  • Kenntnisse gruppenpädagogischer Prozesse
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigeninitiative, Zuverlässigkeit
  • die Bereitschaft, dich mit den Grundsätzen, Ideen und Zielen des Roten Kreuzes zu identifizieren

 

Wir bieten:

  • eine Stelle im Umfang von 30 Wochenstunden im Schulsekretär*innen-Modell
  • tarifgerechte Vergütung
  • ein Fortbildungsbudget in Höhe von 1.000,- € als zusätzliche Einstiegsqualifizierung innerhalb der ersten sechs Monate der Tätigkeit
  • regelmäßige Teamsitzungen, Supervision, Teamfortbildungen und die kostenlose Teilnahme an Erste-Hilfe-Kursen
  • ein multiprofessionelles Team am Schulstandort
  • ein engagiertes und kreatives Schulsozialarbeits-Team des Trägers

 

Mit Blick auf die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der sozialen Arbeit mit geflüchteten Menschen und Migrant*innen ermutigt der DRK-Kreisverband Berlin-Nordost e.V. ausdrücklich auch Bewerber*innen mit Kenntnissen der Sprachen und Kulturen der Herkunftsländer.

 

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung ausschließlich per E-Mail an:

 

DRK-KV Berlin-Nordost e. V.

Daniel Kaliske

Sella-Hasse-Str. 19/21

12687 Berlin

E-Mail: bewerbung@drk-berlin-nordost.de
Veröffentlicht am: 15.10.2020

PDF herunterladen

zum Anfang