Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

SOZIALPÄDAGOGEN / SOZIALARBEITER / PÄDAGOGEN / ERZIEHER (m/w/d)

Stellenbeschreibung

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit oder Vollzeit Verstärkung für unsere Ambulante Jugend- und Familienhilfe

SOZIALPÄDAGOGEN|SOZIALARBEITER|PÄDAGOGEN|ERZIEHER (m/w/d)

 

 

 Ihr Arbeitgeber:

 

 

Der DRK-Kreisverband Bremerhaven e.V. ist Teil der nationalen Hilfsorganisation und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege und bekennt sich zu den Rotkreuzgrundsätzen.

 

 

Der Verein beschäftigt ca. 200 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; es engagieren sich über 60 Ehrenamtliche.

Tätigkeitsfelder des Kreisverbandes sind neben der ambulanten Jugend- und Familienhilfe, eine Sozialstation, eine Tagespflege, der Hausnotruf, Betreuungsgruppen, vier Kindertagesstätten, ein Familienzentrum, das Ambulant Betreute Wohnen für psychisch kranke Erwachsene und für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, die Schuldnerberatung, Aus- und Fortbildung in der Ersten Hilfe, Sanitätsdienste, Katastrophenschutz, Altkleidersammlungen und die Betreuung von Blutspendern.

Die ambulante Jugend- und Familienhilfe bietet aufsuchende sozialpädagogische Hilfen zur Erziehung. Die Angebote der ambulanten Jugend- und Familienhilfe sind als Hilfe zur Selbsthilfe angelegt. Ziel ist ein möglichst selbstständiges Leben der betroffenen Familien.

 

 

Ihre Aufgaben:

·  Umsetzung von ambulanten Hilfen zur Erziehung gemäß SGB VIII §27-§35

 

 

·  Selbstorganisiertes, eigenständiges Arbeiten

·  Mitwirkung am Hilfeplanverfahren nach §36 SGB VIII

·  Förderung der emotionalen, kognitiven und sozialen Kompetenzen in den betreuten Familien

·  Fachlicher Fokus auf den Schutz Minderjähriger

·  Sozialraum- und ressourcenorientiertes Arbeiten

·  Dokumentation der Entwicklungsprozesse

·  Teilnahme an Fortbildungen, Supervisionen und Fallkonferenzen

·  Bereitschaft zur fachlichen Weiterentwicklung des Teams

·  enge Kooperation mit dem Sozialdienst des Magistrats Bremerhaven (Jugendamt)

·  kollegiale und transparente Zusammenarbeit im Team und mit Leitung

 

 

Ihre Perspektiven:

·  eine verantwortungsvolle Aufgabe

 

 

·  die Möglichkeit zum selbständigen Arbeiten im Team

·  regelmäßige Supervisionen und Fortbildungen

·  ein positives und kooperatives Betriebsklima

·  Entgelt mit Jahressonderzahlung entsprechend dem 41. ÄTV zum DRK-Reformtarifvertrag, entsprechend den Tätigkeitsmerkmalen des Manteltarifvertrages des DRK-Reformtarifvertrages in seiner jeweils gültigen Fassung

·  betriebliche Altersversorgung (VBL)

·  Zuschuss zur Gesundheitsförderung

·  Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

·  ein motiviertes Leitungs- und Mitarbeiterteam

 

 

Ihr Profil:

 ·  Identifikation mit den Grundsätzen und Werten des Roten Kreuzes

 

 

·  abgeschlossene und staatlich anerkannte Ausbildung bzw. Studium in o.g. oder vergleichbaren Fachbereichen

·  Fähigkeit und Bereitschaft, berufliches Fachwissen, Theorien und Handlungswissen für die selbständig und qualifizierte Bearbeitung von Aufgaben- und Problemstellungen zu nutzen

·  sozialpädagogische Methodenkompetenz

·  Team- und Konfliktfähigkeit

·  transparente Arbeitsweise

·  Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit mit den Familien, mit sozialen Institutionen und zur Arbeit in einem multidisziplinären Team

·  ein hohes Maß an Flexibilität, Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit und Stressbewältigung

·  wertschätzender, empathischer und respektvoller Umgang mit Menschen

·  Erweitertes Führungszeugnis

·  Führerschein Klasse B 

 

 

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer frühestmöglichen Verfügbarkeit. Bitte verweisen Sie auf die Stellenausschreibungs-Nummer 1724.

 

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail bitte an bewerbung@drk-bremerhaven.de.

Postalisch zugegangene Bewerbungsunterlagen werden nicht zurück gesandt.

Mögliche im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehenden Reise- oder Arbeitsausfallkosten können leider nicht ersetzt werden.

 

DRK Bremerhaven

Borriesstr. 37

27570 Bremerhaven

E-Mail: bewerbung@drk-bremerhaven.de
Veröffentlicht am: 02.08.2019

PDF herunterladen

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK