Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Sozialpädagog*in (m/w/d)

Stellenbeschreibung

 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01.01.2021 eine*n

 Sozialpädagog*in (m/w/d)

 in Teilzeit mit 19,25 Stunden/Woche. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

Das Norddeutsche Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche ist eine Klinik in Trägerschaft des DRK-Landesverbandes Schleswig-Holstein e. V. und bietet eine hochspezialisierte Behandlung für epilepsiekranke Kinder und Jugendliche.

Wir wünschen uns eine*n Kolleg*in

  • Mit Einfühlungsvermögen und Gespür für die Belange von epilepsiekranken Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien
  • Mit Sozialkompetenz, Empathie und Engagement
  • Mit Bereitschaft für Fort- und Weiterbildung

Ihre Aufgaben

  • Beratung der Eltern bzw. des Patienten hinsichtlich:

o   gesetzlicher Rahmenbedingungen z.B. zu Pflege- und Entlastungsleistungen

o   Eingliederungshilfen/ Frühförderung

o   Eltern-Kind-Kuren und Rehabilitationsmaßnahmen

o   Beschaffung und Finanzierung von Hilfsmitteln

o   Ausbildung und Arbeit

o   Führerschein

o   Soziale Integration (Freizeit, Sport etc.)

  • Sozialpädagogische Inhalte (in Zusammenarbeit mit der Klinikschule)

o   Beratung bezüglich Schulform und Fördermöglichkeiten

o   Kontaktaufnahme mit der Heimatschule

o   Stundenweise Unterstützung in der Klinikschule

Unser Angebot

  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären, engagierten und motivierten Team,
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit,
  • Gezielte, systematische Einarbeitung,
  • Vergütung gemäß dem Tarifvertrag des DRK-Landesverbandes S-H  e. V. inkl. VBL
  • Externe Mitarbeiterberatung (EAP)

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für die nach 1970 geborenen Bewerbenden verweisen wir auf den Nachweis über bestehenden Masernschutz gemäß § 20 Abs. 9 Infektionsschutzgesetz (IfSG).

Lernen Sie den DRK-Landesverband Schleswig-Holstein e. V. als attraktiven Arbeitgeber auch im Internet unter www.drk-sh.de kennen.

Für weitere Informationen steht Ihnen unser Klinikleitungsteam Frau Zyzik-Haß unter der Tel.-Nr.: 04307-909-210 oder Frau Ellerbrock unter der Tel.-Nr. 04307-909-254 gerne zur Verfügung.

Findet diese Tätigkeit Ihr Interesse?Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Nordeutsches Epilepsiezentrum für Kinder und Jugendliche
Henry-Dunant-Straße 6-10
24223 Schwentinental / Raisdorf

www.drk-sh.de
andrea.zyzik-hass(at)drk-sh.de

 

Frau Zyzik-Haß

E-Mail: andrea.zyzik-hass@drk-sh.de
Veröffentlicht am: 11.11.2020

PDF herunterladen

zum Anfang