Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier.

Pflegepersonal

Stellenbeschreibung

 

Der DRK-Kreisverband Lausitz e.V. ist ein anerkannter Wohlfahrtsverband und bietet mit seiner Sozialarbeit Hilfen für Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen und Lebensphasen. Über 570 hauptamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind in unterschiedlichen sozialen Einrichtungen in Süd-Brandenburg in den Landkreisen Elbe-Elster und Oberspreewald-Lausitz tätig.

Der Kreisverband verfügt über eine anerkannte Lehrrettungswache im Rettungsdienst, stationäre und Tageseinrichtungen mit vielseitigen Angeboten für Senioren und hilfebedürftige Menschen, Wohnstätten für Menschen mit besonderen Bedürfnissen, Kindertagesstätten, soziale Beratungsstellen und vieles mehr. Gemeinschaften wie das Jugendrotkreuz, die Wasserwacht und die Bereitschaften runden mit ihren Tätigkeitsbereichen im Katastrophenschutz und im Rahmen der sanitätsdienstlichen Betreuung von Großveranstaltungen die Angebote des Kreisverbandes ab.

Zur geplanten Eröffnung eines neuen Geschäftsfeldes in Senftenberg suchen wir zum 01.07.2018

Pflegepersonal (m/w)

- eine Pflegedienstleitung (m/w),
- Pflegefachkräfte (m/w) mit der staatlichen Anerkennung und
- Pflegehilfskräfte (m/w) mit einer Basisqualifikation in der Pflege,

in Voll- und/oder Teilzeit. Die Stellen sind zunächst befristet auf zwei Jahre, mit der Option einer unbefristeten Übernahme.

Der Aufgaben und Verantwortungsbereich umfasst im Wesentlichen:

- Sicherung der Grund- und Behandlungspflege bei der Betreuung und Pflege von kranken und alten Menschen,
- behandlungspflegerische Maßnahmen
- Umsetzung der MDK-Richtlinien,
- Umsetzung des Pflege- und Unternehmensleitbildes, 
- Führen der Pflegedokumentation, 
- Dienst- und Fachaufsicht (ausschließlich Pflegedienstleitung),
- Einhaltung der Unfallverhütungs- und Hygienevorschriften, 
- Schaffen und Erhalten einer konstruktiven und teamfördernden Arbeitsatmosphäre, 
- Einbringen von Verbesserungsvorschlägen,
- Teilnahme an Team-/Dienstbesprechungen und Fortbildungen.

Wir bieten:

- einen vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich,
- die Übernahme einer verantwortungsvollen Position,
- interessante innovative Perspektiven und moderne Konzepte,
- umfangreiches Fort- und Weiterbildungsprogramm, 
- attraktive Vergütung und soziale Leistungen nach DRK-Tarifvertrag Land Brandenburg,
- betriebliche Altersvorsorge / Zusatzversorgung.

Sie haben/ sind:

für die Tätigkeit als Pflegedienstleitung:
- einen Abschluss in einem pflegerischen Beruf mit staatlicher Anerkennung (Altenpfleger, Gesundheits- und 
  Krankenpfleger, bzw. Krankenschwester),
- ein abgeschlossenes pflegewissenschaftliches Studium oder eine Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft
  (mind. 460 Std.) und Erfüllen der Voraussetzungen des § 132 a Abs. 2 SGB V, 
- wünschenswert wären bereits vorhandene Leitungserfahrungen in der ambulanten Pflege,
- fundierte pflegefachliche Kenntnisse und Erfahrungswerte,
- hohe soziale Kompetenz in der Mitarbeiterführung.

für die Tätigkeit als Pflegefachkraft
- einen Abschluss in einem pflegerischen Beruf mit staatlicher Anerkennung (Altenpfleger, Gesundheits- und
  Krankenpfleger, bzw. Krankenschwester),
- Erfahrungen im Bereich Prophylaxe, Grund- und Behandlungspflege,
- die Bereitschaft zur flexiblen Ableistung der Arbeit in Schicht, insbesondere auch an Wochenenden und Feiertagen, 
- fachliche, persönliche und soziale Kompetenz sowie eine positive Grundhaltung gegenüber alten und kranken
  Menschen, 
- teamfähig, belastbar und zielstrebig.

für die Tätigkeit als Pflegehilfskraft:
- mindestens einen 200stündigen Pflegbasiskurs,
- erste Erfahrungen in der Alten- und Krankenpflege,
- die Bereitschaft zur flexiblen Ableistung der Arbeit in Schicht, insbesondere an Wochenenden und Feiertagen, 
- gewissenhaft in der selbstständigen Arbeitsausführung,
- kommunikations- und teamfähig, 
- aufgeschlossen für Fortbildungsmaßnahmen,
- soziales Engagement und können sich mit den Grundsätzen und Tätigkeiten des DRK voll und ganz identifizieren.

Ihr Ansprechpartner

Julia Herrmann

E-Mail: personal@drk-lausitz.de
Veröffentlicht am: 03.01.2018

Zurück zur Liste | PDF herunterladen

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK