Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier.

Personalsachbearbeiter/-in Entgeltabrechnung

Stellenbeschreibung

Die DRK Landesverband Westfalen-Lippe Betriebswirtschaftliche Beratungs- und Service-GmbH unterstützt und berät Verbände, Organisationen und Einrichtungen des Deutschen Roten Kreuzes in den Bereichen Strategie, Personal, Organisation, Finanzen und IT. Wir bieten unseren Kunden kompetente Beratungsleistungen zur Lösung komplexer Problemstellungen sowie standardisierte Dienstleistungen im Rechnungs- und Personalwesen, Datenschutz sowie der Datenverarbeitung. Im Bereich Personalwesen stellen wir die Entgeltabrechnung für über 2.500 Mitarbeiter bei über 30 DRK-Gliederungen sicher.

Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Personalsachbearbeiter/-in

in Teilzeit (20 – 35 Std.), zunächst befristet für 1 Jahr.

Aufgabenprofil:

Sie verantworten die Entgeltabrechnung für einen festgelegten Kundenstamm inklusive des Bescheinigungswesens und sind Ansprechpartner/-in für unsere Kunden. Außerdem zählen zu Ihrem Aufgabenbereich die Personalaktenführung, Abstimmungstätigkeiten mit der Buchhaltung, das Führen der Urlaubs- und Fehlzeitenverwaltung, der allgemeine Schriftverkehr und Statistiken. Administrative Tätigkeiten vervollständigen Ihr Aufgabenprofil.

Unsere Erwartungen:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit Zusatzausbildung als Personalfachkaufmann/-frau oder einer vergleichbaren Qualifikation

  • Mehrjährige Erfahrung in der operativen Personalarbeit, insbesondere in der Entgeltabrechnung

  • Kenntnisse im Steuer- und Sozialversicherungsrecht

  • Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht, insbesondere TVöD-VKA sind von Vorteil

  • Sicheres Auftreten und eigenverantwortliche Arbeitsweise

  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

  • hohe soziale Kompetenz und Serviceorientierung

  • umfassende EDV-Kenntnisse

  • Kenntnisse des Abrechnungsprogramm KIDICAP PPAY sind von Vorteil

  • Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes 

Wir bieten ein interessantes Aufgabengebiet in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre und eine leistungsgerechte Vergütung

Wir schätzen kulturelle Vielfalt und wünschen uns Bewerber/-innen, die dazu beitragen.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - vorzugsweise per E-Mail - unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bitte bis zum 02.03.2018 an:

DRK Landesverbandes Westfalen-Lippe

Betriebswirtschaftliche Beratungs- und Service-GmbH

Hammer Str. 138-140, 48153 Münster

info-bbs@drk-westfalen.de

 

Aus Gründen der Nachhaltigkeit bitten wir Sie, auf eine Papierbewerbung zu verzichten. Vorsorglich weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass per Post eingegangene Bewerbungen nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens den datenschutzrechtlichen Bestimmungen entsprechend vernichtet und nicht zurückgeschickt werden

 

 

 

Ihr Ansprechpartner

DRK Landesverbandes Westfalen-Lippe

Betriebswirtschaftliche Beratungs- und Service-GmbH

Hammer Str. 138-140, 48153 Münster

E-Mail: info-bbs@drk-westfalen.de
Veröffentlicht am: 08.02.2018

Zurück zur Liste | PDF herunterladen

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK