Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Schwimmlehrer (m/w/d) für das Eltern-Kind-Schwimmen/Babyschwimmen auf Honorarbasis

Stellenbeschreibung

 

Aus Liebe zum Menschen: Arbeiten beim Roten Kreuz

Die Abteilung Familienbildung, sucht zur Unterstützung für den Düsseldorfer Stadtteile Gerresheim und Bilk qualifizierte Mitarbeiter (m/w/d) als

Schwimmlehrer (m/w/d) für das Eltern-Kind-Schwimmen/Babyschwimmen auf Honorarbasis

Voraussetzungen für diese Position sind Freude an der Arbeit mit Eltern und deren Kindern, ein Übungsleiterschein (o.ä.), ein Nachweis über eine erste Hilfe-Ausbildung sowie einen Rettungsnachweis. Wünschenswert ist ebenfalls eine Zusatzausbildung oder Erfahrung im Bereich Baby-/Kleinkindschwimmen.

Für unsere Kurse für Kinder im Alter zwischen 4 Monaten und 4 Jahren suchen wir Honorarkräfte zur Unterstützung unseres Teams.

Düsseldorf Gerresheim (Lohbachweg 18)

freitags 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr (2 Kurse)

 

Düsseldorf Bilk (Gotenstr. 20)

freitags 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

 

mittwochs 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr (Vertretung)

freitags 16:30 Uhr – 18:45 Uhr (Vertretung)

samstags 14:30 Uhr bis 16:45 Uhr (Vertretung)

 

Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis: 25,00 € pro UE (pro 45 Minuten).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wir ermutigen auch Menschen mit Zuwanderungsgeschichte dazu, sich bei uns zu bewerben.

 

DRK-Kreisverband Düsseldorf e.V., Abteilung Familienbildung, Frau Gina Lütz,

Tel.: 0211-22 99 21 64

Informieren Sie sich unter: www.drk-duesseldorf.de

E-Mail: gina.luetz@DRK-duesseldorf.de
Veröffentlicht am: 22.06.2020

PDF herunterladen

zum Anfang