Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Sachbearbeiter im DRK-Suchdienst (m/w/d)

Stellenbeschreibung

 

Kennziffer: 04/2021
Ausschreibung vom 06.04.2021

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ist Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen in gesundheitlichen oder sozialen Notlagen umfassend Hilfe leisten.

Das Deutsche Rote Kreuz Landesverband Berliner Rotes Kreuz e. V. sucht ab sofort Unterstützung als 

                                      Sachbearbeiter im DRK-Suchdienst (m/w/d)
                                                   
in Teilzeit (20 Wochenstunden)
                                              - zunächst befristet für 12 Monate -

Der DRK-Suchdienst unterstützt bei der weltweiten Suche nach Angehörigen, die durch bewaffnete Konflikte, Katastrophen, Flucht, Migration, die Aussiedlung nach Deutschland, den Zweiten Weltkrieg oder die Teilung Deutschlands vermisst sind und ermöglicht den Austausch von Nachrichten zwischen Familienmitgliedern, deren Kontakt unterbrochen ist und mit herkömmlichen Mitteln nicht wiederhergestellt werden kann. Er berät Geflüchtete zu den rechtlichen Voraussetzungen einer Familienzusammenführung nach dem Aufenthaltsgesetz (AufenthG) sowie deutschstämmige Personen aus den Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion zum Aufnahmeverfahren nach dem Bundesvertriebenen- und -flüchtlingsgesetz (BVFG). 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Beratung von Ratsuchenden in Suchdienstanliegen
  • Eigenständige Sach- und Fallbearbeitung in den Bereichen Internationale Suche, Schicksalsklärung Zweiter Weltkrieg, Familienzusammenführung (AufenthG / BVFG) und Erledigung aller anfallenden Büroarbeiten
  • Kontaktpflege zu für den Suchdienst relevanten Organisationen, Behörden und Einrichtungen
  • Unterstützung der Suchdienst-Leitung durch die Übernahme organisatorischer und administrativer Aufgaben
  • Unterstützung in der Ehrenamtskoordination
  • Kooperatives Arbeiten im Rotkreuz-Netzwerk
  • Teilnahme an fachspezifischen Aus-, Fort- und Weiterbildungen 

Ihr Profil:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder gleichwertige Qualifikation und Berufserfahrung im sozial geprägten Bereich (ggf. noch laufenden Hochschulstudium in den Bereichen Politikwissenschaft, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaft, Sozialwissenschaft o. ä.)
  • Erfahrung in der Beratung und Kenntnisse des Aufenthaltsrechtes (AufenthG) sowie des Bundesvertriebenen- und -flüchtlingsgesetzes (BVFG) wünschenswert; Bereitschaft sich selbständig in juristische Sachverhalte einzuarbeiten
  • Diversitätskompetenz und Diskriminierungssensibilität 
  • sehr gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift; mindestens gute Kenntnisse in einer der Sprachen: Englisch, Französisch, Arabisch, Paschto oder Farsi  
  • organisatorische Fähigkeiten und selbstständige, zuverlässige Arbeitsweise
  • Fähigkeit zur ergebnisorientierten, konstruktiven Zusammenarbeit im Team mit Haupt- und Ehrenamt
  • hohes Maß an Engagement und Eigenverantwortung sowie Identifikation mit den Grundsätzen der Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung
  • emotionale Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu regelmäßiger Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zu Mobilität
  • versierter Umgang mit den Microsoft-Office-Produkten 

Wir bieten Ihnen:

Ein interessantes und verantwortungsreiches Aufgabenfeld, flexible Arbeitszeiten und eine leistungsgerechte Vergütung, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine Vielzahl von Vergünstigungen aufgrund von Rahmenverträgen (www.drkservice.de), Direktversicherung im Wege der Entgeltumwandlung.

Für uns zählen Ihre Stärken und Erfahrungen. Deshalb sind alle, unabhängig von sonstigen Merkmalen wie z. B. Geschlecht, Herkunft und Abstammung oder einer Behinderung, bei uns willkommen. 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen – per E-Mail im PDF-Format (Dateigröße max. 3MB) – unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 30.04.2021 an jobs(at)drk-berlin.de

 

DRK LV Berliner Rotes Kreuz e. V.

Personalverwaltung

Bachestraße 11

12161 Berlin

 

E-Mail: jobs@drk-berlin.de
Veröffentlicht am: 06.04.2021

PDF herunterladen

zum Anfang