Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Sachbearbeiter für unsere Fachstelle Inklusion und Vielfalt

Stellenbeschreibung

Wir suchen ab 01.02.2021 für unsere Fachstelle Inklusion und Vielfalt einen


Sachbearbeiter (m/w/d)


Sozialarbeiter*in, Sozialpädagogi*in, Pädagog*in, Soziolog*in (m/w/d)

Wir unterstützen mit unseren Angeboten Menschen in den Landkreisen Teltow-Fläming und Dahme-Spreewald. Erleben Sie eine wertschätzende Unternehmenskultur bei einer der größten Hilfsorganisationen der Welt!


Wir bieten Ihnen

• Vergütung nach dem DRK-Tarifvertrag Land Brandenburg inkl. zusätzlicher Altersvorsorge in Höhe von 5,5, %, Entgeltgruppe SuE 14

• Arbeitszeit 32-40 h, zunächst befristet auf 2 Jahre

• monatliche Fallgespräche und Teamsitzungen

• qualifizierte Einarbeitung (Einarbeitungskonzept), eingespieltes Qualitätsmanagement

• Möglichkeit der Nutzung eines Dienstwagens

• Beteiligung an eventuell anfallenden eigenen Kita-Kosten


Ihre Aufgabe

• Praxisberatung und Begleitung der Einrichtungen und Dienste in den Angebotsstrukturen der Abteilung Inklusion

• Erarbeitung und Weiterentwicklung von übergreifenden Fortbildungsangeboten für die Abteilung Inklusion

• Entwicklung von übergreifenden Inklusionsprojekten

• Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit in der Abteilung Inklusion sowie der Einrichtungskonzepte im Hinblick auf die Umsetzung des BTHG

• Unterstützung der Betreuer*innen bei sozialrechtlichen Fragestellungen

• Digitalisierung der Angebotsstrukturen für Menschen mit Behinderungen

• Digitalisierung der Dokumentation sowie fortlaufende Schulung der Mitarbeiter*innen im Umgang digitaler Dokumentationssoftware

• Entwicklung, Implementierung und Evaluierung eines Wirksamkeitscontrollings im Bereich der Unterstützung von Menschen mit Behinderung

• Einführung und Implementierung des neuen Bedarfserfassungsinstruments ITP

• Öffentlichkeitsarbeit im Interesse der Abteilung Inklusion in Absprache mit der Abteilungsleitung

• Gremienarbeit

• Vorbild im verantwortlichen Auftreten im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit

• gute Kooperation und Zusammenarbeit im Team sowie innerhalb des DRK

• Erweiterung von Wissen und Können durch Hospitationen innerhalb des DRK


Ihr Profil

• wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master, Diplom)

• Kenntnisse des Bundesteilhabegesetzes sowie aktuellen Entwicklungen der Arbeit für Menschen mit Behinderungen im Land Brandenburg

• kompetente Fachkraft mit persönlicher Eignung

• ökologisches und wirtschaftliches Denken und Handeln

• ein hohes Maß an Eigenverantwortung, Organisations- und Durchsetzungsvermögen

• Kommunikationsfähigkeit, Empathie, selbstständiges Arbeiten

• Zuverlässigkeit, Flexibilität, Gelassenheit

• ausgeprägte soziale Kompetenz, Engagement und Freude im Umgang mit Menschen

• sicher im Umgang mit MS-Office- Anwendungen

• die Bereitschaft zur DRK-Mitgliedschaft



Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei an:

Email: bewerbung@drk-flaeming-spreewald.de

DRK Kreisverband Fläming-Spreewald e.V.

-Personalreferat-

Neue Parkstraße 18

14943 Luckenwalde

Standort: Luckenwalde
Referenz: 20210108700-GS




 

Frau Weigel

E-Mail: bewerbung@drk-flaeming-spreewald.de
Veröffentlicht am: 08.01.2021

PDF herunterladen

zum Anfang