Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Referent (w/m/d) Bevölkerungsschutz Fachbereich Rettungsdienst

Stellenbeschreibung

 

Der DRK-Landesverband Thüringen e.V., als führende Hilfsorganisation und Spitzen­ver­band der Freien Wohlfahrtspflege mit seinen 24 DRK Kreisverbänden und rund 6.500 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen und 8.000 ehrenamtlichen Kräften im Verbandsbereich, sucht zum 01.09.2020 für den Fachbereich Bevölkerungsschutz

eine(n) Referentin / Referenten Bevölkerungsschutz Fachbereich Rettungsdienst (w/m/d)

in Vollzeit (40 Std./Woche). Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Der Fachbereich Bevölkerungsschutz berät den DRK Landesverband sowie die DRK Kreisverbände zu Fragen des Rettungsdienstes, der Einsatzdienste und der Aus- und Weiterbildung im DRK.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Weiterentwicklung des Rettungsdienstes und des Bevölkerungsschutzes
  • Eigenständige Erarbeitung innovativer Konzepte für den Rettungsdienst
  • Vertretung des DRK in Landesgremien und Bundesgremien
  • Ansprechpartner auf Landesebene für den Bereich Rettungsdienst für das DRK gegenüber Ministerien, Hilfsorganisationen und anderen Partnern
  • Erstellen von Publikationen, Positionspapieren und Vertretung der DRK-Interessen gegenüber Dritten
  • Ansprechpartner für Fragen der Aus- und Weiterbildung in den Fachbereichen des Bevölkerungsschutzes
  • Mitarbeit in nationalen und internationalen Projekten des Bevölkerungsschutzes

Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossenes Fach- oder Hochschulstudium im Bereich der Betriebswirtschaft oder Rettungsingenieurwesen oder vergleichbare Abschlüsse
  • Langjährige Erfahrungen im Rettungsdienst, Katastrophenschutz; Ausbildung zum Notfallsanitäter, Rettungsassistent von Vorteil
  • Ausgeprägte Fachkenntnis über den Rettungsdienst, die behördliche Zuständigkeiten für den Rettungsdienst
  • Vertiefte Kenntnisse im Bereich der Organisation und gesetzlicher Grundlagen von Rettungsdienst, Katastrophen- und Zivilschutz
  • Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick
  • Ausgeprägtes Strategisches Denken im Sinne einer Definition von Verhandlungszielen
  • Sehr gute Kenntnisse im deutschen Bevölkerungsschutz sowie im Rettungsdienst
  • Nachweis der Erfahrung in Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement
  • Erweiterte betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse mit Schwerpunkt Management im Rettungsdienst
  • Sicheres Auftreten, pflegen und knüpfen von Netzwerken
  • Führerschein (Klasse B / C1)

Wir bieten Ihnen:

  • einen vielseitigen, interessanten und anspruchsvollen Tätigkeitsbereich
  • ein motiviertes Team sowie flache Hierarchien und kurze Informations- und Entscheidungswege
  • eine gesicherte und attraktive Vergütung mit weiteren sozialen Leistungen nach dem aktuell gültigen Tarifvertrag des DRK Landesverbandes Thüringen e. V.
  • eine Betriebsrente sowie eine Hinterbliebenen- und Erwerbsminderungsvorsorge in der VBL
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den entsprechenden Unterlagen richten Sie bitte an:

Bitte einen frankierten und adressierten Umschlag beifügen, falls die Rücksendung der Unterlagen erwünscht ist. Die Unterlagen werden ansonsten spätestens drei Monate nach Besetzung der Stelle vernichtet. Kosten für Vorstellungsgespräche können leider nicht erstattet werden.

 

DRK Landesverband Thüringen e. V.

Heinrich-Heine-Straße 3

99096 Erfurt

 

E-Mail: niko.waldner@lv-thueringen.drk.de
Veröffentlicht am: 04.07.2020

PDF herunterladen

zum Anfang