Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Referent Soziale Dienste / Gewaltschutz (m/w/d)

Stellenbeschreibung

 

 

Der DRK Landesverband Brandenburg e. V. vertritt als Spitzenverband im Rahmen der Rotkreuzorganisation 17 Kreisverbände mit rund 6.000 aktiven ehrenamtlichen Helfern und über 4.700 hauptamtlichen Mitarbeitern. Er ist Teil der weitweiten Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung und ein Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege.

 

 

Für unsere Abteilung Wohlfahrt- und Sozialarbeit, suchen wir ab sofort einen:

 

Referent in der Wohlfahrt- und Sozialarbeit mit Schwerpunkt Soziale Dienste / Gewaltschutz (m/w/d) für 35 Stunden/Woche, als Elternzeitvertretung bis 31.05.2022

 

Die durch den Landesverband vertretenden Kreisverbände sind Träger zahlreicher Beratungsstellen und sozialer Dienste. Insbesondere bilden die Schwangerschaftskonfliktberatung, die Schuldner- und Insolvenzberatung und die Mutter-Vater-Kind Erholungsmaßnahmen die Kernbereiche der Familien unterstützenden Beratung.

 

Die Aufgabenwahrnehmung basiert auf einen ganzheitlichen Ansatz der Familienhilfe und ist eng mit anderen Unterstützungsstrukturen wie der Kinder- und Jugendhilfe verbunden.

 

Die Aufgabe des Stelleninhabers ist es, sich für die Interessen der DRK-Kreisverbände auf Landes- und Bundesebene einzusetzen. Die Referenten in der DRK Landesgeschäftsstelle sind Dienstleister, Impulsgeber und Interessenvertreter. Sie beraten schwerpunktmäßig die DRK-Einrichtungen im Bereich der Problemlösung und Weiterentwicklung der Familien unterstützenden Angebote insbesondere im Bereich der Schwangeren- und Familienberatung, der Schuldner- und Insolvenzberatung und der Hilfen für Personen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten wie z. B. Wohnungslosigkeit.

 

Es ist besonders wichtig, dass der Stelleninhaber in diesem Arbeitsfeld über sozialarbeiterische Praxiserfahrungen verfügt, sowie interdisziplinär denkt und die Schnittstellen zu anderen Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit im Sozialraum mitgestaltet. Sie haben Erfahrungen in einem Arbeitsfeld der Sozialen Arbeit und kennen die aktuellen sozialpolitischen Herausforderungen? Sie können dieses Wissen und die Berufserfahrungen ausgesprochen gut Dritten vermitteln?

 

Weitere Aufgaben:

  • Direkte Zusammenarbeit und Unterstützung der Mitarbeitenden in den Einrichtungen und Diensten der DRK Kreisverbände und ihrer angeschlossenen Gesellschaften in allen fachlichen Fragen, sowie konzeptionellen und strategischen Entwicklungen
  • Aktive Teilnahme in den LIGA-Fachausschüssen und in der AG Frauen und Gleichstellung
  • Aktive Mitwirkung in Gremien und Arbeitskreisen auf Landes- und Bundesebene
  • Beantragung, Verwaltung und Abrechnung von Fördermitteln
  • Beratung der Kreisverbände vor Ort zur Weiterentwicklung der Angebote
  • Vorbereitung, Durchführung und Leitung von Workshops und Arbeitstreffen in digitaler und Präsenzform
  • Selbständiges Erschließen von Gesetzen und Verordnungen
  • Ansprechperson im DRK zum Schutz vor sexualisierter Gewalt

 

Unsere Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium oder vergleichbare Ausbildung in einer gesellschaftswissenschaftlichen oder sozialpädagogischen Fachrichtung
  • Interesse an verbands- und fachpolitischer Arbeit und Erfahrungen in der Gremienarbeit
  • Kommunikativ, Erfahrungen in der Moderation von Gruppen
  • Teamfähigkeit, sicheres und souveränes Auftreten, Flexibilität, Belastbarkeit sowie eine lösungsorientierte Arbeitshaltung
  • Verhandlungs- und Organisationskompetenzen
  • Freude am kreativen Querdenken
  • Bereitschaft zu mehrtägigen Dienstreisen
  • Identifikation mit den Grundsätzen des DRK
  • sichere EDV-Kenntnisse
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

 

Was wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum
  • Leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den DRK-Tarifvertrag Land Brandenburg, sowie einer Zusatzaltersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten (Kernarbeitszeit, Mehrarbeitsausgleich, Homeoffice)
  • Eigenverantwortliche Tätigkeitsbereiche
  • Flache Hierarchien
  • Kollegiale Teamarbeit

Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten bei einem E-Mail-Versand unverschlüsselt übertragen werden. Wünschen Sie dies nicht, schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte auf dem Postweg.

 

Richten Sie Ihre Bewerbung bis 26.01.2021 per E-Mail (max. 2 MB) an:

DRK-Landesverband Brandenburg e. V.

Alleestraße 5

14469 Potsdam

E-Mail: bewerbung@drk-lv-brandenburg.de

 

DRK-Landesverband Brandenburg e. V.

E-Mail: bewerbung@drk-lv-brandenburg.de
Veröffentlicht am: 11.01.2021

PDF herunterladen

zum Anfang