Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Referent (m/w/d) Recht / Steuern

Stellenbeschreibung

 

Das Deutsche Rote Kreuz ist Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen in gesundheitlichen oder sozialen Notlagen umfassend Hilfe leisten, allein nach dem Maß der Not. Das DRK als nationale Rotkreuzgesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege, bekennt sich zu den sieben Rotkreuzgrundsätzen: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität.

Angeboten wird eine kurzfristig zu besetzende Teilzeitstelle mit einer Wochenarbeitszeit von 19,5 Wochenstunden (50 % einer Vollzeitstelle). Das Beschäftigungsangebot ist zunächst auf zwei Jahre befristet, eine langfristige Zusammenarbeit wird jedoch angestrebt.

Sie unterstützen die Leitung des Justitiariats und die juristischen Fachkollegen mit Ihrer unten genannten Fachexpertise bei der Erledigung der nachfolgenden Aufgaben:

Wesentliche Aufgaben:

  • Fallbearbeitungen mit Schwerpunkt im Steuer- / Gemeinnützigkeitsrecht sowie allgemeinen Zivilrecht / Vertragsrecht
  • Beratung bei der Bewertung, Erarbeitung und Umsetzung von Lösungen einschlägiger Rechtsfragen für die Fachabteilungen im Haus und die Mitgliedsverbände
  • Beobachtung und Auswertung aktueller Rechtsprechung und Gesetzgebung in den relevanten Rechtsgebieten als Grundlage für die Verbandsarbeit sowie die Lobbyarbeit des DRK und seiner Partner auf Wohlfahrtsebene
  • Erarbeitung von Stellungnahmen zu Gesetzgebungsverfahren sowie Erstellung von Rundschreiben und Informationen für die DRK-Mitgliedsverbände

Voraussetzungen / Profil:

  • abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium mit rechtlichem, insbesondere steuerrechtlichen Schwerpunkt oder durch praktische Erfahrungen erworbene und vertiefte Kenntnisse auf den Gebieten v.a. des Gemeinnützigkeitsrechts sowie des Vertragsrechts
  • sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gewandtheit im mündlichen und schriftlichen Ausdruck
  • ausgeprägte Service- und Lösungsorientierung, gute Kommunikationsfähigkeit, verbindliches und souveränes Auftreten verbunden mit diplomatischem Geschick
  • Verbandserfahrung vorteilhaft

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 12 des DRK-Tarifvertrags bewertet.

Wir ermutigen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte dazu, sich bei uns zu bewerben.

Ihre Email-Bewerbung (Anschreiben und Anlagen) fassen Sie bitte in einer pdf-Datei zusammen. Per E-Mail versendete Bewerbungen gehen unverschlüsselt über das Internet ein und sind damit nicht vor dem Zugriff Unbefugter gesichert. Sie erfolgen daher auf Ihr eigenes Risiko. Bitte wählen Sie ggf. den Weg per Briefpost. Die maximale E-Mailgröße ist beschränkt auf 3 MB.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 25.06.2019 (maßgeblich ist der Posteingang) unter Angabe der Kennziffer 2019-42 an:

 

Deutsches Rotes Kreuz

Generalsekretariat

Team Justitiariat und Personal

- SG Personal -

Carstennstraße 58

12205 Berlin

 

E-Mail: Jobs-im-Generalsekretariat@drk.de
Veröffentlicht am: 12.06.2019

PDF herunterladen

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK