Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Psychologe im Begleitenden Dienst der Rostocker DRK Werkstätten gGmbH

Stellenbeschreibung

 

Im Auftrag der Rostocker DRK Werkstätten gGmbH suchen wir zum 01.01.2020  Verstärkung für unser Team des Begleitenden Dienstes. Sie haben Freude am Umgang mit Menschen mit Behinderungen und möchten wertvolle Hilfestellungen leisten? Dann bewerben Sie sich als Psychologe (m/w/d) in unseren DRK Werkstätten.

WIR BIETEN:

  • Arbeit in einem motivierten Team in unserer Werkstatt für behinderte Menschen
  • Vergütung nach TVöD
  •  Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  •  20 Stunden pro Woche
  •  Betriebliche Altersversorgung mit Arbeitgeberbeteiligung
  •  Weihnachtsgratifikation
  •  Weiterbildungsmöglichkeiten
  •  Betriebliches Gesundheitsmanagement, u.a. mit Fitness-/Sportangeboten

WIR ERWARTEN:

  •  Hochschulabschluss in Psychologie
  • Ausgeprägte Soziale Kompetenz im Umgang mit behinderten Menschen
  •  Sicherer Umgang mit EDV und Kommunikationstechnik
  •  Hohe Empathie sowie Team-, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  •  Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes

DAS AUFGABENGEBIET UMFASST:

  • Psychologische und soziale Beratung von behinderten Menschen mit seelischem Unterstützungsbedarf durch Hilfe in Konfliktsituationen und bei persönlichen Problemen sowie Unterstützung beim Umgang mit Behörden
  •  Selbstständige Organisation und Durchführung von KriseninterventionenBeratung von Sorgeberechtigten, Betreuern, Behörden und Einrichtungen bei persönlichen Problemen der behinderten Menschen
  • Psychiatrische Diagnostik
  • Erstellen von Anamnesen, Kompetenzanalysen und Eingliederungsplänen
  • Koordinierung der in der WfbM angebotenen begleitenden Maßnahmen sowie Kontrolle ihrer Wirksamkeit
  • Mitwirkung bei der Umsetzung des Bildungs- und Förderkonzeptes
  • Erläuterung und Abschluss der von der Verwaltung vorbereiteten Betreuungs-, Bildungs- und Werkstattverträge für die behinderten Menschen sowie bei Umsetzung oder Ausgliederung aus der WfbM
  •  Netzwerkarbeit in der kommunalen Sozialpsychiatrie und externen Gremien und Einrichtungen (u.a. Sozialpsychiatrischer Verbund, Fachärzte und Kliniken


Bitte bewerben Sie sichbis zum 31.12.2019 über unsere Homepage unter www.drk-rostock.de.Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung!

 

Maria Barthelmann

E-Mail: post@drk-rostock.dvinci-hr.com
Veröffentlicht am: 03.12.2019

PDF herunterladen

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK