Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Projektkoordinator (m/w/d) - Elternlotsen (Harburg Süd)

Stellenbeschreibung

 

Die DRK gemeinnützige Gesellschaft für Pädagogik Hamburg-Harburg mbH ist ein Tochterunternehmen vom DRK Kreisverband Hamburg-Harburg e.V. Im Rahmen seiner vielfältigen Aufgaben ist der Bereich "Pädagogik" Träger von rund 40 Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien.

Die Elternlotsen-Projekte in Hamburg sind ein sozialräumliches Angebot zur Integration von neu zugewanderten Familien. Geschulte ehrenamtliche Mütter und Väter mit eigenem Migrationshintergrund engagieren sich für Familien in ihrem Quartier und bieten ihnen aktive Unterstützung im Alltag an. Die Elternlots_innen stärken die Ressourcen und Selbsthilfepotenziale der Familien. Die DRK Pädagogik gGmbH leitet drei Standorte der hamburgweiten Elternlotsenprojekte.

 

Ab sofort suchen wir eine kommunikative

Projektkoordination (m/w/d)

für unseren neuen Standort in Harburg Süd. Die Stelle ist unbefristet und mit 15 Stunden in der Woche zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben

  • Akquise von neuen Elternlotsen
  • Schulung der Elternlotsen
  • Erfahrung in der Moderation von Gruppen
  • Mitwirkung im Arbeitskreis der Hamburger Elternlotsenprojekte
  • Sozialräumliche Vernetzung mit den Akteuren der Frühen Bildung, der Familienförderung, der Schulen und der Institutionen zur Vermittlung von Ausbildung und Arbeit
  • Mitarbeit in regionalen Gremien (z. B. regionale Bildungskonferenzen)
  • Zusammenarbeit mit dem zuständigen Bezirksamt und der Sozialbehörde u.a. Erstellung des jährlichen Sachberichts und der Statistik
  • Anerkennung der ehrenamtlichen Qualifikation und Tätigkeit
  • Planung, Koordination und Auswertung der Einsätze der Elternlotsen
  • Planung, regelmäßige Durchführung und Dokumentation von 14-tägigen Elternlotsentreffen

 

Wir wünschen uns

  • Hochschulabschluss mit (sozial-)pädagogischem Schwerpunkt
  • Interesse an interkultureller Arbeit
  • Projektleitungskompetenzen
  • Projekt- und Qualitätsmanagementkenntnisse
  • Erfahrung in der Arbeit mit Ehrenamtlichen, idealerweise in der Ehrenamtskoordination
  • Kommunikations- und Organisationskompetenz
  • Kooperationsbereitschaft und -erfahrungen

 

Wir bieten Ihnen u.a.

  • Eine unbefristete und vielseitige Arbeitsstelle
  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Ein attraktives Bonussystem
  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz sowie Raum für eigenständige und kreative Gestaltung
  • Die Zusammenarbeit mit einem offenen, flexiblen und engagierten interdisziplinären Team
  • Die enge Zusammenarbeit mit den Therapeuten unseres interdisziplinären Frühförderzentrums
  • Supervision
  • Regelmäßige Teamsitzungen und Fortbildungen
  • Integrierte Qualitäts- und Personalentwicklung gemäß IQUE
  • Persönliche Entwicklungs- und Veränderungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub + ½ Tag anlässlich Ihres Geburtstages
  • Zuschuss für die HVV-Proficard
  • Gesundheitsförderung
  • Arbeitgeberzuschuss zur Kinderbetreuung bei Nutzung einer DRK-Kindertagesstätte des Harburger Roten Kreuzes
  • Betriebliche Altersvorsorge wie VBL

 

Senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrem möglichen Starttermin - bevorzugt als PDF-Datei - per Mail an bewerbung(at)drk-harburg.hamburg

Wir begrüßen insbesondere Bewerbungen von Menschen mit Handicap.

 

Team Personal

Rote-Kreuz-Straße 3-5

(ehem. Maretstraße 73)

21073 Hamburg

 

Telefon: +49 40 / 766 092 – 939

 

E-Mail: bewerbung@drk-harburg.hamburg
Veröffentlicht am: 08.01.2021

PDF herunterladen

zum Anfang