Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Praxisanleiter im Sachgebiet Rettungsdienst

Stellenbeschreibung

 

Praxisanleiter im Sachgebiet Rettungsdienst

Der DRK Kreisverband Dortmund e.V. ist Teil der weltweiten Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung und ist im Rahmen seiner satzungsgemäßen Aufgaben als Wohlfahrtsverband und Nationale Hilfsgesellschaft tätig. Im DRK Kreisverband Dortmund e.V. arbeiten mehr als 300 ehrenamtliche und 320 hauptamtliche Mitarbeiter/-innen eng an der Verwirklichung der satzungsgemäßen Aufgaben zusammen.

Das DRK Dortmund ist in den öffentlichen Rettungsdienst der Stadt Dortmund eingebunden. Neben der Besetzung von KTW, RTW und (Kinder-) NEF zählt auch der rettungsdienstliche Führungsdienst zu unserem Aufgabengebiet. Durch unsere Berufsfachschule gewährleisten wir eine qualitativ hochwertige Aus- und Weiterbildung im eigenen Hause. Zudem führen wir organisationseigene rettungs- und sanitätsdienstliche Maßnahmen im Rahmen von Großveranstaltungen durch.

Unsere Ausbildung wird von einem engagierten Praxisanleiter-Team sichergestellt. Die Entwicklung einer herausragenden Notfallsanitäterausbildung ist eines unserer wesentlichen Ambitionen. Dabei legen wir großen Wert auf die individuellen Kompetenzen unserer Mitarbeiter und nutzen verstärkt digitale Formen der Zusammenarbeit.

Für die Tätigkeit im Sachgebiet Rettungsdienst suchen wir mehrere

 

Praxisanleiter (m/w/d)

 

in Vollzeit zur unbefristeten Anstellung ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt.

 

Voraussetzungen

 

Sie haben die Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung Notfallsanitäter. Idealerweise verfügen Sie bereits über die Ausbildung zum Praxisanleiter oder sind bereit diese zu erwerben und haben die erforderlichen Vorrausetzungen.

Des Weiteren sind Sie gesundheitlich geeignet, bereit zur Schichtarbeit und im Besitz von aktuellen Fortbildungen. Weiterhin verfügen Sie über eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse C1 bzw. Klasse 3. Die Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes setzen wir voraus.

 

Aufgabenschwerpunkte

  • Mitwirkung im Rettungsdienst, sowie gelegentlich im Krankentransport und Sanitätswachdienst / Katastrophenschutz.
  • Mitwirkung an der Aus- und Fortbildung aller am Rettungsdienst beteiligten Berufsgruppen.

 

Wir bieten Ihnen

  • Mitarbeit in einem der größten Rettungsdienste im Ruhrgebiet.
  • Hervorragende Zusammenarbeit mit allen Beteiligten im Rettungsdienst Dortmund.
  • Langfristige Freizeitplanung durch einen verbindlichen Jahres-Rahmendienstplan (überwiegend 12h-Dienste im Einsatzdienst).
  • Bezahlung nach TVöD (vollumfänglich) incl. Altersvorsorge und bezahlten Zusatzdiensten.
  • Einen monatlichen Zuschlag für die Tätigkeit als Praxisanleiter.
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Einen hohen Stellenwert der Ausbildung innerhalb des Rettungsdienstes.

§  Einen fest im Rahmenplan vorgesehenen Innendienstanteil für die Ausbildung.

 

 

 

 

 

Ihre schriftliche Bewerbung (bitte verzichten sie auf aufwändige Bewerbungsmappen, gerne auch per Mail im PDF Format) senden Sie uns bis zum 31.11.2020 bitte an:
DRK Kreisverband Dortmund e.V.   Sachgebiet Rettungsdienst
Sachgebietsleiter Christoph Kosian  
 Telefon 02 31 / 18 10 -1 12
Beurhausstr. 71   44137 Dortmund   Rettungsdienst@DRK-Dortmund.de

Es ist beabsichtigt, dass Bewerber im Auswahlverfahren an einem Auswahlgespräch in Verbindung mit einer Lehrprobe (Anleitungssituation) teilnehmen.

Während des gesamten Bewerbungs- und Auswahlverfahrens werden wir Ihre persönlichen Daten bei uns, im Sinne der DSGVO, gespeichert. Mit Abschluss des Bewerbungs- und Auswahlverfahren werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

 

Deutsches Rotes Kreuz

Kreisverband Dortmund e. V.

Beurhausstraße 71

44137 Dortmund

E-Mail: Rettungsdienst@DRK-Dortmund.de
Veröffentlicht am: 10.11.2020

PDF herunterladen

zum Anfang