Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Praxisanleiter im Rettungsdienst (m/w/d) für die Rettungswachen Hess. Oldendorf, Hemmendorf, Bad Pyrmont und Aerzen

Stellenbeschreibung

 

Haben Sie Lust, loszulegen und Neues kennen zu lernen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir, der DRK-Kreisverband Weserbergland e.V., sind mit rund 800 hauptamtlich Beschäftigten in vielen Bereichen ein großer Arbeitgeber in den Landkreisen Hameln-Pyrmont und Holzminden. Wir helfen, wo wir können. Wir sind vor Ort, wenn Not am Mann oder an der Frau ist. Kurz gesagt: Wir sind den Menschen in der Region ein zuverlässiger Partner. Aus Liebe zum Menschen.  
 
Vom Landkreis Hameln-Pyrmont sind wir mit der Durchführung des Rettungsdienstes beauftragt. An insgesamt sechs Standorten führen wir pro Jahr mehr als 45.000 Einsätze in den Bereichen Notfallrettung, qualifizierter Krankentransport und Intensivtransport durch.  
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Vielleicht verstärken Sie schon bald unser Team als

Praxisanleiter im Rettungsdienst (m/w/d) für die Rettungswachen Hess. Oldendorf, Hemmendorf, Bad Pyrmont und Aerzen

Ihre Aufgaben:
  • Mitarbeit im operativen Rettungsdienst in der Notfallrettung und im qualifizierten Krankentransport
  • Begleitung während der praktischen Ausbildung auf der Rettungswache und Anleitung der Auszubildenden im Rahmen der Notfallrettung und dem qualifizierten Krankentransport
  • Theoretische und praktische Anleitung der Auszubildenden, Praktikanten und hauptamtlichen Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen
  • Ausarbeitung und Durchführung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen für Mitarbeiter/-innen des Rettungsdienstes des DRK KV Weserbergland e.V.
  • Assistenz bei der Durchführung und der Abnahme von Leistungsüberprüfungen
Ihr Profil:
  • Notfallsanitäter/-in zum Zeitpunkt der Einstellung
  • mind. zwei Jahre Berufserfahrung und der Zusatzausbildung Praxisanleiter im Rettungsdienst
  • Uneingeschränkte gesundheitliche Eignung im operativen Rettungsdienst
  • Fahrerlaubnis der Klasse C1 (mind.)
  • Fähigkeiten theoretische und praktische Lernsituationen praxisnah und fachgerecht zu vermitteln
  • Service- und kundenorientiertes Verhalten, Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes und die Motivation zur kontinuierlichen persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung 
Unser Angebot:
  • eine leistungsgerechte Vergütung nach unserem Haustarifvertrag, inkl. Jahressonderzahlung und eine monatliche Funktionszulage für Praxisanleiter im Rettungsdienst
  • die Möglichkeit zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • die Möglichkeit zur Teilnahme am betrieblichen Gesundheitsförderprogramm, unter Beteiligung des Arbeitgebers am monatlichen Beitrag
  • Gewährung einer zusätzlichen betrieblichen Altersvorsorge (VBL)
  • Mitarbeitervergünstigungen bei zahlreichen namhaften Anbietern über unser Vorteilsportal  

Schön, dass Ihnen unser Stellenangebot zusagt. Rufen Sie für eine erste Kontaktaufnahme Annika Reichelt unter der Telefonnummer 05151 78144-12 an. Ihre Unterlagen erreichen uns auf zwei verschiedenen Wegen. Schnell und einfach senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als pdf-file per Mail an bewerbungen@drk-weserbergland.de. Sie bevorzugen den Postweg? Die Postadresse lautet wie folgt:  DRK-Kreisverband Weserbergland, Fachbereich Personal,  Kaiserstraße 34,  31785 Hameln

Wir freuen uns auf Sie!

 

Annika Reichelt

05151 78144-12

E-Mail: bewerbungen@drk-weserbergland.de
Veröffentlicht am: 24.07.2019

PDF herunterladen

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK