Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Pädagogische/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Nr. 10/2020

 

Das Rotkreuz-Institut Berufsbildungswerk (RKI BBW) hat seinen Hauptstandort im südwestlichsten Teil Berlins im Stadtteil Kladow, der mit den angrenzenden Seen und der naturreichen Umgebung zu den attraktivsten der Metropole Berlin gehört. Das Rotkreuz-Institut Berufsbildungswerk im DRK Berlin gGmbH (RKI BBW) besteht seit mehr als 45 Jahren. Das Institut mit den drei Leistungsbereichen: dem Berufsbildungswerk mit der Berufsschule (BBW), der Jugendhilfeabteilung Munita und dem Beruflichen Trainingszentrum (BTZ) im RKI BBW ermöglicht jährlich rund 300 Menschen die Erweiterung ihrer beruflichen und gesellschaftlichen Teilhabe. Das BBW bietet Maßnahmen zur beruflichen Vorbereitung und Ausbildungen in 24 Berufen sowie die Begleitung in das Arbeitsleben an. Die Jugendhilfeabteilung Munita verfügt über ein abgestuftes und differenziertes stationäres Angebot, das von der Intensivbetreuung über das Betreute Wohnen bis zu Leistungen der Jugendberufshilfe reicht. Im BTZ im RKI BBW wird Menschen nach einer psychischen Erkrankung in den Trainingsbereichen handwerkliche und kaufmännische Berufe sowie Berufe im Dienstleistungsbereich der Wiedereinstieg in das Berufsleben ermöglicht. 

 

Das RKI BBW ist ein agiles Sozialunternehmen, das in den letzten Jahren seine Aktivitäten und Geschäftsfelder kontinuierlich erweitert hat. An seinen mittlerweile 5 Standorten in Berlin-Kladow, Berlin-Mitte und Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg sind gegenwärtig 160 Mitarbeiter/innen beschäftigt. 

 

Zur weiteren Konsolidierung und Qualitätssicherung unserer Arbeit suchen wir zum nächstmöglichen Termin für die Abteilung „Lernort Wohnen“ mit 116 Plätzen des RKI BBW in Berlin Kladow eine/n

 

Pädagogische/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeit

 

Ihre Aufgaben: 

  • umfassende Begleitung, Betreuung und Unterstützung der Bewohner/innen während der (vor)beruflichen Maßnahme entsprechend des individuellen Förderbedarfs in lebenspraktischen und sozialen Belangen
  • aktive Gestaltung der Beziehung zu den Bewohner/innen im Rahmen der Bezugsbetreuung 
  • Mitwirkung und enge Zusammenarbeit bei der Fortschreibung des individuellen Förder- und Integrationsplans im Kompetenzteam
  • Systematische berufliche und persönliche Förderung lebenspraktischer und sozialer Kompetenzen der Jugendlichen inkl. Entwicklung und Durchführung von Modul- und Freizeitangeboten
  • Mitwirkung am langfristigen Ziel der Integration auf dem 1. Arbeitsmarkt und eine darauf basierende Qualifizierung
  • Dokumentation der Förderung und Fortschritte in technischen Tools des RKI (derzeit IS+)
  • Krisenintervention in enger Zusammenarbeit mit dem psychologischen Dienst
  • Teilnahme am Schichtsystem; auch an Wochenenden

 

Unsere Anforderungen: 

  • Abschluss Erzieher/in, Heil- oder Sozialpädagoge/-pädagogin oder vergleichbare Qualifikation
  • Ein rehapädagogisches Selbstverständnis, das eine personenzentrierte, individualisierte und kooperative Zusammenarbeit mit psychisch beeinträchtigten Jugendlichen entsprechend der ICF-Leitlinien und des RKI Leitbildes beinhaltet
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen von Vorteil 
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit; konstruktive und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Moderations- und Konfliktlösungsfähigkeit
  • EDV-Anwendungskenntnisse; gute Schriftsprachkompetenz
  • Fahrerlaubnis B Pkw / Kleinbusse (alt: FS 3)

 

 

Wir bieten:

  • Einen zukunftsfähigen Arbeitsplatz in einem multiprofessionellen Team mit einer der Aufgabe und der Qualifikation angemessenen Vergütung (TV RKI BBW) 
  • regelmäßige Praxisberatung und Teamsupervision, breite Fortbildungsmöglichkeiten
  • sehr weitgehende Gestaltungsmöglichkeiten, zu denen unter anderem auch die Nutzung eines Campus-Geländes mit vielfältigen Ressourcen zur Aktivierung der Zielgruppe (Sportplatz / Turnhalle / Veranstaltungsräume / etc.) gehört.

 

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Abteilungsleitung Frau Wrobel 030-36502-157 oder die Bereichsleiterin Wohnen, Frau Katrin Haß, Tel.: 030-365 02-203.

 

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung nur per E-Mail an: bewerbung@bbw-rki-berlin.de (Anhänge nur im PDF-Format, max. 3 MB) 

 

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter www.rkibbw.de

 

 

 

Cornelia Wrobel

Abteilungsleitung Begleitende Dienste

030 / 36502-157

E-Mail: bewerbung@bbw-rki-berlin.de
Veröffentlicht am: 30.09.2020

PDF herunterladen

zum Anfang