Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für unsere Schwerter "Kita und Hort Am Wuckenhof" in Teilzeit (30 Std./Woche)

Stellenbeschreibung

 

Das Deutsche Rote Kreuz gehört zur größten humanitären Organisation der Welt. Seit über 150 Jahren leisten unsere Mitarbeitenden den Dienst am Menschen. Um im Zeichen der Menschlichkeit weiterhin Großes zu bewegen brauchen wir Sie![nbsp]

Für unsere Einrichtung Hort „Am Wuckenhof“ in Schwerte suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Teilzeit (30 Std./Woche)

gem. § 2 und 10 KIBIZ Personalvereinbarung

(Kennziffer: PF1405-1020)

Die Position ist zunächst befristet bis zum 31.07.2022. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

In unserem zweigruppigen Hort „Am Wuckenhof“ werden derzeit vierzig Hortkinder im Alter von sechs bis vierzehn Jahren betreut. Der Hort öffnet seine Türen montags bis freitags von 10.30 Uhr bis 18.00 Uhr. Die Kinder sind unterschiedlichen Kulturkreisen und Religionen zugehörig und entstammen den verschiedensten Familienumfeldern. Ein Schwerpunkt in der Hortarbeit ist die gezielte Entwicklungsförderung durch soziales Lernen im Alltag. Zusätzlich zu der qualifizierten Hausaufgabenbetreuung finden täglich mehrere Angebote in Klein- oder Großgruppen statt, die für die Kinder nach Förderschwerpunkten und nach Interesse durchgeführt werden. Für die Kinder mit erhöhtem Betreuungsbedarf arbeiten wir in Kooperation mit der Jugendhilfe nach individuellen Förderplänen, die den pädagogischen Alltag der Einrichtung sinnvoll ergänzen. Der Hort befindet sich unter einem Dach mit unserer Kitaeinrichtung. Die beiden Einrichtungen mit ihren insgesamt 11 pädagogischen Mitarbeitern sowie zwei Hauswirtschaftskräften werden von einer Leitung geführt und arbeiten partnerschaftlich und vertrauensvoll zusammen.

Als pädagogische Fachkraft schaffen Sie Räume für die ganzheitliche Förderung von Kindern und Jugendlichen in besonderen Entwicklungssituationen. Dazu gehört die Sie die Planung, Gestaltung und Umsetzung einer adäquaten Tagesstruktur, inklusive der qualitativen Hausaufgabenbetreuung, des Freispiels in Groß- wie auch Kleinstgruppen sowie die Anleitung zur Verselbstständigung der Jugendlichen. Dabei können Sie herausfordernde Situationen annehmen, adäquat reagieren und handlungsfähig bleiben. Die Dokumentation Ihrer Arbeit sowie die Erstellung von Berichten gehört ebenso zum Arbeitsalltag wie die [nbsp]die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen am Hilfeprozess Beteiligten.

Das bieten wir Ihnen

  • ein aufgeschlossenes, multiprofessionelles und hilfsbereites Team
  • offene und neugierige Kinder mit einer herzlichen Willkommenskultur
  • regelmäßige Teilnahme an heilpädagogischen Fortbildungen und an der Supervision
  • überdurchschnittlicher Personalschlüssel mit festen Dienst- und Vorbereitungszeiten
  • umfassende Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildung[nbsp]
  • eine wertschätzende und offene (Führungs-)Kultur mit Mitsprache- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Offenheit für kulturelle Vielfalt und Gendervielfalt
  • Teilnahme an einrichtungsübergreifenden Arbeits- und Projektgruppen
  • ein Vergütungssystem mit Stufenautomatik, Leistungsentgelt und betrieblicher Altersvorsorge
  • 30 Tage Urlaub/Jahr (5-Tage-Woche) sowie zwei zusätzliche Gesundheitstage

Mit diesen Voraussetzungen überzeugen Sie uns

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder vergleichbarer Abschluss
  • Methodenwissen im Bereich interkultureller und inklusiver Bildungsarbeit
  • praktische Erfahrungen in den Arbeitsfeldern Kindertagestreuung und Jugendhilfe
  • Freude an der Arbeit mit Kindern mit erhöhtem Betreuungsbedarf
  • Kenntnisse im SGB VIII (insb. § 27 ff.), im SGV IX und dem Ausführungsgesetz NRW Kibiz
  • Sicheres, offenes und wertschätzendes Verhalten im Umgang mit Kindern und Eltern
  • Verantwortungsbewusstsein und Belastbarkeit
  • Durchsetzungsstärke und Authentizität
  • Lern- und Reflexionsbereitschaft
  • Selbstständiges und lösungsorientiertes Arbeiten mit der Offenheit für Neues

Der DRK-Kreisverband Unna e.V. als Träger der Kindertageseinrichtungen ist ein gemeinnütziger Wohlfahrtsverband, dessen vielfältigen Aufgaben unter anderem Erste-Hilfe-Kurse, die Vermittlung von jungen Menschen in einen Freiwilligendienst, die Betreuung von Kindern in Kindertageseinrichtungen und die Hilfe für ältere Menschen durch den Hausnotruf sind. Weitere Aufgaben sind der Fahrdienst für Menschen mit Behinderung, Essen auf Rädern, der Katastrophenschutz sowie Tagesreisen mit Service für Senioren. Der Kreisverband kümmert sich zudem um die Begleitung der Ehrenamtlichen in seinen zehn Ortsvereinen und dem Jugendrotkreuz.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung im PDF-Format inkl. aller Zeugnisse unter Angabe der Kennziffer PF1405-1020 bitte per E-Mail oder postalisch bis spätestens 15.11.2020 an uns.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen die Einrichtungsleitung Heike Vogt unter der Rufnummer 02304/18821 zur Verfügung.

Weitere Informationen über den DRK-Kreisverband Unna e.V. und unsere Kindertageseinrichtungen können Sie gerne unserer Homepage unter www.drk-kv-unna.de entnehmen.

 

DRK-Kreisverband Unna e.V.

Personalabteilung

Mozartstraße 34

59423 Unna

E-Mail: bewerbung@drk-kv-unna.de
Veröffentlicht am: 13.10.2020

PDF herunterladen

zum Anfang