Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Notfallsanitäter

Stellenbeschreibung

 

Der Kreis Herzogtum Lauenburg liegt im Bundesland Schleswig-Holstein. Er gehört zur Metropolregion Hamburg. Er ist der südlichste Kreis Schleswig-Holsteins. Seitens des Kreises Herzogtum Lauenburg als Träger des Rettungsdienstes ist der DRK-Kreisverband Herzogtum-Lauenburg e.V. mit der Durchführung des Rettungsdienstes beauftragt.

Wir suchen zum 01.08.2020 oder zu einem späteren Zeitpunkt zur Vorhalteerweiterung fünf Notfallsanitäter (in).

  Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgabe
  • ein motiviertes, aufgeschlossenes und engagiertes Team
  • Einsatz entsprechend Ihrer Qualifikation im Rahmen der SOP SH
  • eine Vergütung nach dem DRK- Reformtarifvertrag EG9C mit zusätzlicher betrieblicher Altersvorsorge
  • die Entgeltstufe entsprechend Erfahrung nach Regelung des DRK Reform Tarifvertrag
  • Einen Jahresgrunddienstplan
  • die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildung
  • Hilfe beim Erwerb des C1 Führerscheins

 Wir erwarten von Ihnen

  • die staatlich geprüfte Anerkennung als Notfallsanitäter
  • gesundheitliche Eignung für Ihre Aufgabe im Rettungsdienst
  • den Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Bereitschaft im Schichtdienst zu arbeiten
  • Identifizierung mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Weiterhin wünschen wir uns von Ihnen, als ggf. zukünftige(n) Rettungsdienstmitarbeiter/-in in unserem Verantwortungsbereich, neben Ihrem Fachwissen auch ein hohes Maß an personaler, sozialer und methodischer Kompetenz.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung im Sinne von § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte postalisch oder per E-Mail an:

 

Deutsches Rotes Kreuz KV Herzogtum Lauenburg e.V.

Herr Zahn

Röpersberg 10

23909 Ratzeburg

 

E-Mail: roy.zahn@drk-kv-rz.de
Veröffentlicht am: 22.06.2020

PDF herunterladen

zum Anfang