Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Logopäde (m/w/d) - Interdisziplinäres Frühförderzentrum (IFF/Harburg)

Stellenbeschreibung

 

Logopäde (m/w/d) im Interdisziplinären Frühförderzentrum (IFF) dringend gesucht.

Unsere Therapiepraxis für Logopädie und Ergotherapie des DRK-Harburg bietet allen Altersgruppen die therapeutische Unterstützung bei ärztlich verordneter Logopädie und Ergotherapie.

 

Im Rahmen seiner vielfältigen Aufgaben ist der DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg e.V. auch Träger von zahlreichen Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien.

Das Interdisziplinäre Frühförderzentrum (IFF) des DRK-Harburg bietet Entwicklungsbegleitung und –unterstützung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und/oder (drohenden) Behinderungen bis zum 6. Lebensjahr an und bindet ihre Familien in ein ganzheitliches und alltagsnahes Förderangebot mit ein.

 

Zur Verstärkung unseres IFF Teams und zur Verstärkung unseres Praxisteams suchen wir eine/n

Logopäden/in(m/w/d) mit 40 Wochenstunden

in unbefristeter Anstellung.

 

Ihre Aufgaben

  • Förderung und Begleitung von Kindern mit Beeinträchtigungen, die sich auf Sprachentwicklung, Sprech-, Schluck-, und Stimmstörungen beziehen
  • Planung und Durchführung von logopädischen und diagnostischen Maßnahmen in Einzelarbeit und Kleingruppen, in denen Bezug zur Lebenssituation des Kindes hergestellt wird
  • Therapie der Sprachentwicklungsverzögerung und – störung, phonetische und phonologische Therapie, myofunktionelle Therapie
  • Verbesserung der kommunikativen Fähigkeit
  • Begutachtung von Kindern zur Feststellung des Förderbedarfes
  • Elternarbeit (Beratung, Begleitung etc.)
  • Kooperation im interdisziplinären Team und mit Träger, Kita-Leitungen, Ärzte/-innen, Therapeuten/-innen, Gesundheitsamt, Kinder-und Jugendhilfe, Jugendamt
  • Therapie der unterschiedlichen Störungsbilder in unserer Praxis in allen Altersgruppen, inklusive der Dokumentation, Berichtsanfertigungen und Vernetzung mit den hausärztlichen Praxen


Was uns wichtig ist

  • abgeschlossene Ausbildung (Berufsfachschule)
  • umfangreiches Fachwissen in frühkindlicher Entwicklung, Anatomie, Neurologie, Psychologie, Soziologie und Pädagogik
  • Kenntnisse und Anwendung von Therapiemethoden
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • soziale Kompetenz, innovatives Denken, systematische Reflexion des eigenen Handelns, Teamfähigkeit
  • Freude an einer mobilen Tätigkeit und der Tätigkeit in unserer Praxis
  • Interesse an einer interdisziplinären Tätigkeit
  • Wertschätzung und Achtsamkeit gegenüber den Kindern und Eltern und deren Lebenssituationen


Wir bieten Ihnen

  • Einen sicheren Arbeitsplatz im Süden Hamburgs
  • Arbeitgeberzuschuss zur Kinderbetreuung bei Nutzung einer DRK-Kita des Harburger Roten Kreuzes
  • Zuschuss zur HVV-ProfiCard
  • u.v.m.


Senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrem möglichen Starttermin - bevorzugt als PDF-Datei - per Mail an bewerbung(at)drk-harburg.hamburg

 

Wir begrüßen insbesondere Bewerbungen von Menschen mit Handicap.

 

Rote-Kreuz-Straße 3-5

(ehem. Maretstraße 73)

21073 Hamburg

 

Telefon: +49 40 / 766 092 - 939

 

E-Mail: bewerbung@drk-harburg.hamburg
Veröffentlicht am: 05.06.2019

PDF herunterladen

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK