Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

IT-Koordinator/in (m/w/d)

Stellenbeschreibung

 

Wir suchen ab sofort eine/n IT-Koordinator/in (m/w/d) für die Geschäftsstelle in Potsdam und die Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete in Wünsdorf.

Die Vollzeitstelle ist unbefristet.

Als einer der Spitzenverbände der Wohlfahrtspflege hilft das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Menschen, darunter Flüchtlingen, in unterschiedlichen humanitären Notlagen. Seinen Grundsätzen folgend agiert das Rote Kreuz vorurteilsfrei, unterstützt die Menschen nach dem Maß der Not und gibt dabei den dringendsten humanitären Bedürfnissen den Vorrang.

Als DRK Flüchtlingshilfe Brandenburg gGmbH übernehmen wir für die Zentrale Ausländerbe-hörde des Landes Brandenburg zentrale Aufgaben im Betrieb der Erstaufnahmeeinrichtungen für Geflüchtete in Wünsdorf und Doberlug-Kirchhain. Wir unterstützen die Bewohner der Ein-richtungen bei der Unterbringung, Versorgung und Betreuung alltäglicher Fragen, der migrati-onsspezifischen Sozialberatung, der Freizeit- und Kinderbetreuung sowie der medizinischen Versorgung und Betreuung.

Hierzu haben wir eine Vielzahl von eigenen Angeboten entwickelt und arbeiten eng mit spe-zialisierten Kooperationspartnern zusammen. Als modernes soziales Dienstleistungsunter-nehmen verbinden wir an unseren Standorten in Wünsdorf und Doberlug-Kirchhain sowie der Geschäftsstelle Potsdam die Philosophie des Roten Kreuzes mit unternehmerischem Denken und Handeln. Wir arbeiten zielorientiert und verfügen über ein hohes Maß an Flexibilität, Inno-vationskraft und Einsatzbereitschaft. Die sieben Grundsätze der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung – Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität – bestimmen unser tägliches Handeln.

Als IT-Koordinator/in entlasten sie die IT-Koordinatorin der beiden Erstaufnahmeeinrichtungen und agieren schwerpunktmäßig in der Geschäftsstelle in Potsdam.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Sicherung der Kommunikation und eines einheitlichen Handelns in der IT zwischen Geschäftsstelle und den Standorten
  • Wartung, Administration, Monitoring und Optimierung der vorhandenen IT-Infrastruktur
  • Betreuung der Anwender in allen Fragen rund um die implementierte Anwendungssoft-ware und Microsoft Office Produkte
  • IT-Sicherheitsmanagement in Zusammenarbeit mit dem IT-Sicherheitsbeauftragten
  • Steuerung externer IT-Dienstleister
  • Optimierung der IT-Prozesse im Unternehmen - Aufbau und Pflege von Dokumentationen

Ihr Profil:

  • Ausbildung in relevanter Fachrichtung oder qualifizierende Berufserfahrung
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit aktueller Informationstechnologie
  • Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten
  • Durchsetzungsfähigkeit
  • Fähigkeit, komplexe Situationen schnell zu erfassen und zu einer effizienten Lösung zu führen
  • Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Freundlicher, respektvoller Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes

Was wir bieten:

  • Vollzeitstelle
  • Anspruchsvolle Aufgabenstellung und eigene Gestaltungsspielräume
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen und motivierten Team
  • Leistungsgerechte Vergütung nach DRK-Tarifvertrag Land Brandenburg mit den üblichen Sozialleistungen
  • Möglichkeiten der fachspezifischen Weiterbildung
  • Arbeitsorte sind Potsdam und Wünsdorf
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung

Haltung/Einstellung:

Die Bewohner der Erstaufnahmeeinrichtung werden von uns als unsere Gäste angesehen. Ein ausgeprägter gemeinnütziger Dienstleistungsgedanke ist daher für diese Arbeit essentiell. Eine tolerante, empathische Herangehensweise an diese Aufgaben ist notwendig, um ver-trauensvoll mit den Bewohnern zu arbeiten.
Richten Sie Ihre Bewerbung - als E-Mail in einer PDF-Datei - bis zum 3. November 2019 an: Bewerbung.gst(at)drk-fluechtlingshilfe-brb.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

 

DRK Flüchtlingshilfe Brandenburg gGmbH

Wetzlarer Straße 28

14482 Potsdam

E-Mail: Bewerbung.gst@drk-fluechtlingshilfe-brb.de
Veröffentlicht am: 08.10.2019

PDF herunterladen

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK