Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Erzieher (m/w/d) oder SPA (m/w/d) Krippe - Kita Storchenwiese (Neugraben)

Stellenbeschreibung

 

Die DRK gemeinnützige Gesellschaft für Pädagogik Hamburg-Harburg mbH ist ein Tochterunternehmen vom DRK Kreisverband Hamburg-Harburg e.V. Im Rahmen seiner vielfältigen Aufgaben ist der Bereich "Pädagogik" Träger von rund 40 Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien.

Zwischen dem S-Bahnhof Neugraben und dem EU-Vogelschutzgebiet liegt unsere Kita Storchenwiese gut erreichbar und in schöner Umgebung. Noch ist sie eine Übergangs-Kita. Doch das neue Projekt bietet enorm viel: Eine freistehende Kita mit einem großzügigen Außengelände, eingebettet in eine Parklandschaft und die wachsende Nachbarschaft vor der Tür. Unsere pädagogischen Schwerpunkte sind Musik und Mathematik. Unser Motto „Mit allen Sinnen lernen“ wird in dieser traumhaften Lage auf besondere Weise lebendig. Das umliegende Naturschutzgebiet bietet den Kindern auch jede Menge Möglichkeiten, Erfahrungen mit der Natur und Umwelt zu machen. Hier entsteht ein toller Raum zum Forschen und Experimentieren.

 

Für unsere Kita Storchenwiese suchen wir liebevolle Verstärkung und suchen ab sofort einen:

Erzieher (m/w/d) oder Sozialpädagogischen Assistenten (m/w/d)

für den Krippenbereich mit 30 Wochenstunden. Wir freuen uns auch über Berufsanfänger!

 

Ihre Aufgaben:

  • Liebevolle Betreuung, Bildung und Erziehung von Kindern
  • Begleitung und Unterstützung von Kindern in ihrer Entwicklung
  • Offene und partnerschaftliche Elternarbeit
  • Aktive Teilnahme an Teammeetings und Fortbildungen

 

Das bringen Sie uns mit:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagogischen Assistenten (m/w/d)
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Leidenschaft für Ihren Beruf
  • Respektvoller, zugewandter und achtsamer Umgang mit Kindern, Eltern und dem Team
  • Kompetenz in der offenen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Kreativität und Einfühlungsvermögen
  • Interkulturelle Sensibilität
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit und Bereitschaft, die pädagogische Arbeit konzeptionell mitzugestalten
  • Kenntnis über die aktuellen Hamburger Bildungsempfehlungen
  • Hohes Engagement und Belastbarkeit

 

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine unbefristete und vielseitige Arbeitsstelle
  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Ein attraktives Bonussystem
  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz sowie Raum für eigenständige und kreative Gestaltung
  • Die Zusammenarbeit mit einem offenen, flexiblen und engagierten interdisziplinären Team
  • Die enge Zusammenarbeit mit den Therapeuten unseres interdisziplinären Frühförderzentrums
  • Supervision
  • Regelmäßige Teamsitzungen und Fortbildungen
  • Integrierte Qualitäts- und Personalentwicklung gemäß IQUE
  • Persönliche Entwicklungs- und Veränderungsmöglichkeiten
  • 30 Tage Urlaub + ½ Tag anlässlich Ihres Geburtstages
  • Zuschuss für die HVV-Proficard
  • Gesundheitsförderung
  • Arbeitgeberzuschuss zur Kinderbetreuung bei Nutzung einer DRK-Kindertagesstätte des Harburger Roten Kreuzes
  • Betriebliche Altersvorsorge wie VBL

 

Senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrem möglichen Starttermin - bevorzugt als PDF-Datei - per Mail an bewerbung(at)drk-harburg.hamburg

 

Wir begrüßen insbesondere Bewerbungen von Menschen mit Handicap.

 

Team / Personal

Rote-Kreuz-Straße 3-5

(ehem. Maretstraße 73)

21073 Hamburg

 

Telefon: +49 40 / 766 092 – 939

E-Mail: bewerbung@drk-harburg.hamburg
Veröffentlicht am: 22.10.2020

PDF herunterladen

zum Anfang