Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Erzieher/ Erzieher mit Zusatzqualifikation HEP/ Heilerzieher (m/w/d), Kita Regenbogen und Sonnenschein Hamburg -Bergedorf/ Lohbrügge-Ost, 30 – 39 Std./ Woche

Stellenbeschreibung

 

Job gesucht – Berufung gefunden!

Aufgaben mit Sinn und Verstand – gute Gründe, sich für die DRK-KiJu - gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung der Kinder- und Jugendhilfe - zu entscheiden. Als Tochtergesellschaft des DRK-Landesverbandes Hamburg e.V. betreiben wir in den Bezirken Bergedorf, Eimsbüttel, Hamburg-Nord und Wandsbek derzeit an 42 Standorten Einrichtungen mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten und Schwerpunkten.                               

In unserer Kita „Regenbogen“ mit Eltern-Kind-Zentrum werden ca. 124 Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren von einem Team mit 25 Fachkräften und in der Kita „Sonnenschein“ ca. 39 Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren von einem Team mit 9 Fachkräften liebevoll umsorgt und gefördert. Konzeptionelle Schwerpunkte bilden die Themen Inklusion sowie Sprach- und Frühförderung. Wir sind Modellstandort der Karl-Kübel-Stiftung nach dem Early Excellence Ansatz zur integrativen Familienarbeit. Vorschulkindern bieten wir das Programm „Das Brückenjahr“ an.

Hier haben wir mehrere Stellen zu besetzen und suchen Sie ab sofort als Erzieher/ Erzieher mit Zusatzqualifikation oder HEP/ Heilerzieher(m/w/d) in HH-Bergedorf in Teilzeit bzw. Vollzeit mit 30 bis 39 Std. Die Stellen sind unbefristet.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Liebevolle und fachgerechte Unterstützung der Kinder hinsichtlich ihrer individuellen Entwicklungs- und Selbstbildungsprozesse
  • Planung, Durchführung und Reflexion von gruppenbezogenen Angeboten zur Förderung der Kreativität und der Bewegung der Kinder
  • Auswertung, Dokumentation und Präsentation der pädagogischen Arbeit
  • Zusammenarbeit mit Familien
  • Aktive Mitwirkung bei der Entwicklung neuer Konzepte

Das bieten wir Ihnen:

  • Einen interessanten Aufgabenbereich in einem wertschätzenden und offenen Team
  • Genügend Freiraum für eigenständiges Arbeiten, guter Personalschlüssel
  • Beteiligung bei der Entwicklung und Umsetzung von Projekten, Konzepttage
  • Fachlich kompetente und ausgebildete Kolleg_innen in multiprofessionellen Teams
  • Stimmige Zusammenarbeit mit Leitungskräften nach verbindlichen Führungsgrundsätzen
  • Besondere Arbeitgeberleistungen: Vergütung nach DRK-Reformtarif inklusive einer Jahressonderzahlung - Zuschuss zum HVV-Profi-Ticket - attraktive arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge - Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten – Gesundheitsförderung – Supervision- systematische Personalentwicklung und überzeugende Fortbildungsangebote
  • Zuziehenden Bewerber_innen kann ggf. für die Anfangszeit eine Unterkunft zur Verfügung gestellt werden
  • In dem Wettbewerb „Hamburgs beste Arbeitgeber“ platzierte sich die DRK-KiJu mehrfach unter den Top-Unternehmen

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung in dem oben genannten Beruf oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Organisation des pädagogischen Alltags in Krippen- und Elementargruppen
  • Kenntnisse der Hamburger Bildungsempfehlungen und den daraus erwachsenen Anforderungen an den pädagogischen Alltag, sowie Erfahrungen in der Elternarbeit
  • Fähigkeit zur Beobachtung und Dokumentation kindlicher Selbstbildungsprozesse
  • Reflexion Ihres pädagogischen Handelns
  • Aktive Mitarbeit in der Qualitätsentwicklung
  • Idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit behinderten oder von Behinderung bedrohten Kindern und eine herzliche und professionelle Begleitung dieser Kinder inkl. Förderplanung
  • Planung, Durchführung und Reflexion von heilpädagogischen Angeboten, Fördereinheiten und Projekten
  • Ausgeprägte soziale Kompetenzen
  • Offener und wertschätzender Umgang in der Zusammenarbeit mit Kindern und ihren Familien
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Neugierig geworden? Dann freuen wir uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen vorzugs­weise per Mail bis 16.06.2021.

 

Deutsches Rotes Kreuz Hamburg

Kinder- und Jugendhilfe gGmbH

Kindertagesstätte Regenbogen,

Frau Dornquast/ Frau Wagner Tel.: 040 7390618

Röpraredder 70

21031 Hamburg

 

Im Internet finden Sie uns unter: www.drk-kiju.de

E-Mail: kita-regenbogen@drk-kiju.de
Veröffentlicht am: 28.05.2021

PDF herunterladen

Title

zum Anfang