Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Bereichsleiter Technik (m/w/d)

Stellenbeschreibung

 

Das Deutsche Rote Kreuz, KV Gelnhausen-Schlüchtern e.V, ist als Hilfsorganisation und Wohlfahrtsverband im mittleren und östlichen Main-Kinzig-Kreis in Hessen aktiv. Mit über 310 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern und über 1.000 aktiven Helferinnen/Helfern engagieren wir uns in der rettungsdienstlichen, gesundheitlichen und sozialen Versorgung von ca. 200.000 Einwohnern.

Im Zuge der Neuausrichtung der Rettungsdienstleitung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

Bereichsleiter Technik (m/w/d)

in Vollzeit.


Sie sind verantwortlich für 

- Qualitätsmanagement

- MPG

- Technik

- Hygiene

- Fuhrpark

- Arbeitssicherheit

 

Ihr Profil:

- Sie sind Rettungsassistentin oder Rettungsassistent bzw. Notfallsanitäterin oder Notfallsanitäter

- Sie verfügen über eine handwerkliche oder technische Berufsausbildung

- Idealerweise verfügen Sie über eine Weiterbildung zum Qualitätsmanagementbeauftragten nach DIN ISO 9001ff, im Bereich MPG, Hygiene und Arbeitssicherheit (Weiterbildungen können auch im Rahmen der Einarbeitung erworben werden)

- Sie verfügen über hervorragende Kenntnisse der Technik und des Equipment im Rettungsdienst

- Sie haben betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse im Bereich des Rettungsdienstes

- Sie haben gute IT-Kenntnisse im Bereich MS Office, bei der Internetnutzung, bei Nutzung von Spezialsoftware (Collabflex)

- Sie sind es gewohnt mit komplexen Kommunikationsstrukturen umzugehen

- Sie verfügen über einen Führerschein der Klasse C1 (oder alt 3)

- Sie identifizieren sich mit den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes

 

Ihre Aufgaben: 

- Verwaltung des Fuhrparkes der Fahrzeuge des Rettungsdienstes und Krankentransport

- Durchführung von kleinen Reparaturen an den Fahrzeugen

- Organisation und Durchführung des QM-Zirkels

- Überprüfung und Einhaltung von managementspezifischen Festlegungen

- Beratung und Information der Rettungsdienstleitung und der Geschäftsführung in Hinsicht auf Verbesserungsmöglichkeiten im Managementsystem

- Führung und Verwalten der Bestandsverzeichnisse für alle aktiven, nicht implantierbaren Medizinprodukte gemäß § 8 MPBetriebV

- Führen und Verwalten der Medizinproduktebücher gemäß § 7 MPBetriebV

- Einweisung der Anwender in die sachgerechte Handhabung der vorhandenen und neuen Geräte gemäß Anlage 1 der MPBertiebV

- Kontrolle der Arbeitsschutzvorschriften in den Arbeitsbereichen des Rettungsdienst (PSA)

- Ergreifen von Präventionsmaßnahmen im Bereich des Arbeitsschutzes

- Erstellen von Unfallanzeigen und Durchführung der Meldungen an die Berufsgenossenschaften

- Unterstützung bei der Auswahl geeigneter Mittel nach behördlich ausgegebenen Listen

- Schulung und Anleitung von Mitarbeitern und Praktikanten in Anlehnung an die schulischen Vorgaben

- Mitarbeit beim Erstellen von Hygiene- und Desinfektionsplänen in Zusammenarbeit mit der Hygienekommission des Landkreises

 

Wir bieten Ihnen: 

- Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Rettungsdienst

- ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

- eine Vergütung nach DRK Reformtarifvertrag mit den üblichen Sozialleis­tungen und einer zusätzlichen Altersversorgung

- Jahressonderzahlung

- eigenständiges Arbeiten mit weitreichenden Kompetenzen

- Tätigkeit als OLRD

 

 

 

DRK KV Gelnhausen-Schlüchtern e.V.

Adriana Bauer

Frankfurter Straße 34

63571 Gelnhausen

 

E-Mail: personal@drk-gelnhausen-schluechtern.de

 

Telefon: 06051-4800110

E-Mail: personal@drk-gelnhausen-schluechtern.de
Veröffentlicht am: 23.06.2020

PDF herunterladen

zum Anfang