Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Assistenz der Abteilungsleitung Soziale Dienste (m/w/d)

Stellenbeschreibung

 

Der DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V. ist einer von 34 Kreisverbänden im DRK-Landesverband Baden- Württemberg e.V. Hier übernehmen 2000 ehrenamtliche Helfer sowie 360 hauptamtliche Mitarbeiter Verantwortung im Katastrophenschutz, Rettungsdienst, Krankentransport, in der Sozialarbeit und im Ausbildungsbereich.

 

Im Rahmen der Sozialarbeit bieten wir ein breites Spektrum an Aktivitäten und Angeboten. Neben der allgemeinen Sozialberatung sind wir in den Bereichen Kreisnachforschung, Hausnotruf- Service, Kleiderladen, Gesundheitsförderung, Seniorenarbeit, Flüchtlingsberatung, Integrationsmanagement sowie Begegnungszentren u.v.m. tätig. 

 

Zur umfassenden Betreuung der vielfältigen Themen und zum weiteren Ausbau suchen wir ab sofort eine/n

 

Assistenz der Abteilungsleitung Soziale Dienste (m/w/d)

 

Die Stelle ist in Vollzeit oder Teilzeit (mindestens 75%) zu besetzen.


Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung der Abteilungsleitung in den alltäglichen organisatorischen Abläufen
  • Koordination von Aufträgen der Abteilung Soziale Dienste im Innen- und Außenverhältnis
  • Vorbereitung von Schriftstücken, Präsentationen, Konzepten und Entscheidungsvorlagen
  • Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung von Gesprächsterminen, Sitzungen, Ausschüssen, Arbeitskreisen sowie Teilnahme an Arbeitskreisen, Workshops und Klausuren
  • Mitwirkung und Unterstützung in der Abteilungsentwicklung
  • Projektunterstützung sowie unterstützende Übernahme einzelner Aufgaben im Auftrag der Abteilungsleitung
  • Aufgabenübernahme im Bereich des Fördermittelmanagements
  • Korrespondenz mit internen und externen Ansprechpartnern über die üblichen Kommunikationskanäle

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und berufspraktische Erfahrung oder abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit erster Berufserfahrung, gerne mit zusätzlichen Schwerpunkten im sozialen Bereich
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der Projektarbeit, Projektabwicklung sowie des Fördermittelmanagements sind wünschenswert
  • Umfangreiche soziale Kompetenzen, Verantwortungsbewusstsein, sowie Entscheidungskompetenz und Organisationstalent
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Belastungsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen
  • Hohes Maß an eigenverantwortlichem und lösungsorientiertem Arbeiten
  • Fähigkeit zur planvollen und systematischen Arbeitsorganisation, Eigeninitiative, Fähigkeit zu Priorisieren
  • Gute Umgangsformen, freundliches und souveränes Auftreten
  • Gute MS Office- Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B
  • Interkulturelle Kompetenz sowie Identifikation mit den Zielen und Grundsätzen des DRK

 

Das erwartet Sie:

  • Eigenverantwortlicher Aufgabenbereich und Freiraum für eigene Ideen und Initiativen
  • Ein vielseitiges und spannendes Arbeitsfeld
  • Eine sehr gute Einarbeitung in einem engagierten Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten und Zukunftsperspektiven innerhalb der Organisation
  • Vergütung nach DRK- Reformtarifvertrag mit Altersversorgung ab dem ersten Arbeitstag (ZVK)
  • großzügige Rabattaktionen für unsere Mitarbeiter beim DRK-Serviceportal (https://drkservice.de)

 

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugniskopien, Führungszeugnis (muss bei Einstellung vorliegen) senden Sie bitte bis 01.11.2020 an:bewerbung@drk-rn-heidelberg.de

 

Tanja Hamm

E-Mail: bewerbung@drk-rn-heidelberg.de
Veröffentlicht am: 15.10.2020

PDF herunterladen

zum Anfang