Sie befinden sich hier:
  1. Mitwirken

Willkommen auf der Stellenbörse des Deutschen Roten Kreuzes!

Wir suchen engagierte und qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für unsere nationale und internationale Arbeit.

Bewerben Sie sich auf unsere aktuellen Stellenangebote unserer DRK-Gliederungen in ganz Deutschland oder auf Stellen im Bereich unserer humanitären Hilfe im Ausland.

Informationen zur Arbeit des DRK im Ausland sowie aktuelle Stellenangebote für Projekte im Ausland finden Sie hier. 

Zu den Jobs im Inland

Alltagsbegleiter nach § 43b SGB XI (m/w/d)

Stellenbeschreibung

 

 

Der DRK-Kreisverband Essen e.V. gehört mit seinen über 650 Beschäftigten, den etwa 780 ehrenamtlich Tätigen und etwa 9.000 Fördermitgliedern zu einem der größten Kreisverbände innerhalb des DRK-Landesverbands Nordrhein e.V. Wie die meisten Kreisverbände im Deutschen Roten Kreuz übernimmt auch der Kreisverband Essen nicht nur Aufgaben als nationale Hilfsgesellschaft, sondern er ist auch ein anerkannter Wohlfahrtsverband. Ziel aller Aktiven beim Deutschen Roten Kreuz in Essen war und ist es von jeher mit dazu beizutragen, Not und Leid der Menschen in Essen zu verhüten und zu lindern. Dieses Ziel eint alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreisverbandes bei ihren täglichen Einsätzen. Dabei arbeiten Haupt- und Ehrenamt immer eng zusammen und unterstützen sich gegenseitig ganz im Sinne der Rotkreuz-Überzeugung eines von Menschlichkeit, Freiwilligkeit und Einheit geprägten Umgangs miteinander.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt


einen Alltagsbegleiter nach § 43b SGB XI (m/w/d)


Stellenausschreibung Nr. 02/21


Die Stelle ist zunächst für 1 Jahr befristet und umfasst 30,00 Std./Woche (Teilzeit).


Ihr Profil

  • Sie identifizieren sich mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Fortbildung zum/zur Alltagsbegleiter/in nach § 43b SGB XI oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Sie haben Erfahrung in der Betreuung/Pflege von multimorbiden, gerontopsychiatrisch veränderten Menschen (z.B. Demenz, Parkinson, psychische Erkrankungen)
  • Sie haben die gesundheitliche Eignung
  • Sie sind belastbar, empathisch, geduldig zuverlässig und teamfähig
  • Sie sind zeitlich flexibel (Einsatz auch an den Wochenenden und in den Abendstunden)
  • Sie sind fähig, eigenverantwortlich und konzeptionell zu arbeiten
  • Sie sind sprachlich kompetent und kommunikativ und haben sehr gute Umgangsformen
  • Sie sind sicher im Umgang mit gängigen EDV-Programmen, insb. MS Office-Anwendungen
  • Idealer Weise besitzen Sie den Führerschein der Klasse B (früher 3)

Ihre Aufgaben

  • Dementiell erkrankte Bewohner/innen im Alltag begleiten, sie aktivieren und ihnen in Krisensituationen beistehen
  • Förderung der Selbstständigkeit
  • Mithilfe bei der Angehörigen- und Biographiearbeit
  • Gestaltung des Alltags von Senioren
  • Begleitung zum Arzt oder zu therapeutischen Maßnahmen
  • Einzelbetreuung: Bewohnern für Gespräche zur Verfügung stehen, Spaziergänge, Begleitung bei Einkäufen und Freizeitaktivitäten
  • Gruppenangebote: gemeinsam Musizieren, kreative Arbeiten, Spiele- und Bewegungsgruppen
  • Mithilfe bei therapeutischen Maßnahmen, wie z. B. 10-Minuten-Aktivierung, integrative Validation und basale Stimulation 
  • Weitergabe von relevanten Informationen an die Pflegefachkräfte im Rahmen der Dokumentation und Fallbesprechungen
  • Mithilfe bei der Gestaltung von Festen, Feiern und Ausflügen

Wir bieten

  • Tätigkeit in einer 5-Tage-Woche im Wechseldienst
  • Vergütung nach DRK-Haustarifvertrag Essen in Anlehnung an den DRK-Reform-TV
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Jahressonderzahlungen und andere
  • Zuschüsse
  • Betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen und andere Zuschüsse
  • Jobrad Leasing, Jobticket sowie viele andere Mitarbeitervorteile

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung bis 31.01.2021 an Frau Bettina Ipach, Dahlhauser Str. 256 in 45279 Essen (Tel.: 0201 / 49084-813) oder per E-Mail im PDF Format an EL-SOL@drk-essen.de. Bitte haben Sie Verständnis, dass Bewerbungsunterlagen in Papierform nicht zurück geschickt werden.

 

Frau Bettina Ipach

Tel.: 0201 / 49084-813

E-Mail: EL-SOL@drk-essen.de
Veröffentlicht am: 08.01.2021

PDF herunterladen

zum Anfang