Interview im DRK-Logistikzentrum Schönefeld Photothek / DRK
Sie befinden sich hier:
  1. Hilfe weltweit

Aktuelles weltweit

Aktuelle Meldungen zu unseren Hilfseinsätzen, unserem Engagement weltweit und unserer Arbeit als Deutschlands größte humanitäre Organisation.


    Gruppe von freiwilligen Katastrophenhelfern

    Zyklon Idai bedroht Mosambik - das DRK unterstützt mit innovativer Katastrophenvorsorge

    Zyklon Idai zieht mit Windgeschwindigkeiten zwischen 180 und 220 Stundenkilometern auf Mosambiks Küste zu. Behörden und Wetterdienste erwarten, dass der Sturm am Donnerstagabend in der Nähe der… Weiterlesen

    Deutsches Rotes Kreuz, Porträt

    Appell von DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt an Syrien-Geberkonferenz

    6,2 Millionen Binnenvertriebene und eine zerstörte Infrastruktur: Der Bedarf an Hilfeleistungen in Syrien ist trotz nachlassender Kampfhandlungen groß. Weiterlesen

    Straßenszene in Syrien

    Neu im DRK-Blog: Syrien - DRK-Hilfe im Krisengebiet

    Im Camp für Binnenvertriebene im syrischen Jebreen traf DRK-Mitarbeiterin Oana Bara eine jungen Mutter, die sich ein normales Leben wünscht. Das DRK unterstützt die Nothilfe des Syrischen Arabischen… Weiterlesen

    Interview zu 8 Jahre Syrien-Konflikt

    "Eine ganze Generation ist traumatisiert"

    Acht Jahre Syrien-Konflikt: Interview im Klassik Radio mit Christof Johnen, DRK-Leiter Internationale Zusammenarbeit, über den Bedarf an humanitärer Hilfe und den Einsatz des Roten Kreuzes. Weiterlesen

    Antonia Rados engagiert sich für das DRK

    Neue DRK-Botschafterin Antonia Rados: Not in Syrien weiter groß

    Berlin Acht Jahre nach dem Beginn des Syrien-Konfliktes geht die Gewalt langsam zurück, doch die Zerstörung im Land ist immens. 13 Millionen Menschen sind weiterhin auf humanitäre Hilfe angewiesen. „Von… Weiterlesen

    Foto: Sudanesische Bauern auf einem Feld einer Feldschule

    Sudan: Saatgut und Beratung für Kleinbauern

    Gemüse und Feldfrüchte: Gemeinsam haben der Sudanesische Rote Halbmond und das Deutsche Rote Kreuz Saatgut an Bauern in den Gemeinden Um Gulja und Um Rakuba verteilt. Die Empfänger sind ehemalige… Weiterlesen

    Bild: Junge vor zerstörtem Gebäude

    Kirgistan und Tadschikistan: DRK weitet innovatives Konzept zur Katastrophenvorsorge aus

    Berlin Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) führt sein neues Konzept der Katastrophenvorsorge, Forecast-based Financing, in Zentralasien ein. Kirgistan und Tadschikistan zählen zu den ärmsten Ländern in der Region.… Weiterlesen

    Krise in Venezuela: Lage der Migranten verschlechtert sich - Hilfe ausgeweitet

    Berlin Die Situation der Venezolaner, die aufgrund von gravierender Unterversorgung in den Bereichen Gesundheit und Ernährung aus ihrem Land nach Kolumbien emigrieren, hat sich deutlich verschlechtert. „Die,… Weiterlesen

    DRK-Büroleiter Lateinamerika, Andreas Lindner

    Flüchtlingskrise in Lateinamerika "Die Venezolaner wollen einfach raus" - Interview mit Tagesspiegel.de

    Andreas Lindner vom DRK über die Not venezolanischer Flüchtlinge, die Hoffnung auf Jobs und die Aufnahmebereitschaft der Kolumbianer. Von Tagesspiegel-Redakteur Christian Böhme. Weiterlesen

    Gespräch mit Lehrern und Schülern im Sudan

    Neu im DRK-Blog: Schulen für vertriebene Kinder im Sudan

    Ein sehr willkommener Besuch unserer Mitarbeiterin Kristina Spaar im Sudan, denn hier hat das DRK Schulen und dazu Waschgelegenheiten errichtet. Beides kommt Kindern und ihren Familien zugute, die… Weiterlesen

    Seite 3 von 67.

    zum Anfang

    Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

    OK