Interview im DRK-Logistikzentrum Schönefeld Photothek / DRK
26.04.2016

Ein Jahr nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal vom 25. April 2015 leben noch immer rund vier Millionen Menschen in notdürftigen Behelfsunterkünften.

Weiterlesen
Sie befinden sich hier:
  1. Hilfe weltweit

Aktuelles weltweit

Aktuelle Meldungen zu unseren Hilfseinsätzen, unserem Engagement weltweit und unserer Arbeit als Deutschlands größte humanitäre Organisation.


DRK: Zivilbevölkerung in Syrien unter allen Umständen schützen

Berlin Das Deutsche Rote Kreuz fordert angesichts der heftigen Gefechte im syrischen Ost-Ghouta und in der Region Afrin von den Konfliktparteien, die Angriffe auf die Zivilbevölkerung sowie Krankenhäuser und... Weiterlesen

Kind in Coxs-Bazar in Bangladesch

DRK: Monsun verschärft die Lage der Flüchtlinge in Bangladesch

Berlin Angesichts des bevorstehenden Monsuns warnt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) vor einer weiteren Verschlechterung der Lage für die Menschen, die aus dem benachbarten Myanmar nach Bangladesch geflüchtet... Weiterlesen

DRK-Generalsekretär Reuter in Bangladesch

Im Blog: DRK-Generalsekretär Reuter über seine Reise nach Cox's Bazar

"Ich bin nach Bangladesch gefahren, um mir ein Bild dieser riesigen Flüchtlingsbewegung zu machen. Für die Arbeit hier braucht man oft starke Nerven." Weiterlesen

Ein simulierter Eiseinbruch während einer Übung der Wasserwacht

DRK warnt vor zugefrorenen Gewässern – wie helfen bei Eiseinbruch?

Berlin Wenn die Frostgrade Eisschichten auf die Gewässer zaubern, ist die Verlockung groß, sich auf die vereisten Flüsse und Seen zu wagen. „Ein Spaziergang auf einem nicht freigegebenen Gewässer ist... Weiterlesen

Rettungskräfte im Einsatz

Angriffe auf Rettungskräfte: DRK-Präsidentin Hasselfeldt verlangt mehr Respekt für Helfer

Berlin In der Diskussion über Angriffe auf Polizisten und Rettungskräfte in der Silvesternacht hat DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt zu mehr Respekt für die Arbeit der Helfer aufgerufen. „Übergriffe auf... Weiterlesen

DRK-Generalsekretär Christian Reuter

DRK-Generalsekretär zu Reise nach Bangladesch aufgebrochen

Mehr als 650.000 Geflüchtete leben in Bangladesch unter schwersten humanitären Bedingungen in nur behelfsmäßig eingerichteten und überlasteten Camps. Der Generalsekretär des Deutschen Roten Kreuzes,... Weiterlesen

Was tun, wenn der Silvesterböller ins Auge geht?

Berlin Die Silvesternacht ist für die meisten Menschen ein ganz besonderes Erlebnis. Es wird ausgelassen gefeiert - mitunter mit schwerwiegenden Folgen, wie Handverletzungen, abgerissenen Fingern,... Weiterlesen

Foto: Rothalbmond-Transporter und Helfer in Somalia

So hilft das DRK in Somalia: Ein Besuch bei der dreijährigen Hanna

Hannas Familie erhält Unterstützung, weil die Dreijährige unterernährt war. Drei mobile Kliniken sind für unser Projekt gemeinsam mit dem Somalischen Roten Halbmond in den Gemeinden unterwegs und... Weiterlesen

Oberarmmessung bei einem somalischen Kind

Im DRK-Blog: Begegnungen in unserer Gesundheitsstation in Somalia

Weil ihre drei Kinder schon länger erkrankt sind, hat eine junge Mutter sie in die mobile Gesundheitsstation gebracht. Alle bekommen eine kostenlose Diagnose, Medikamente und Tipps. Weiterlesen

DRK-Mitarbeiter und Flüchtlinge in Bangladesch

Neu im DRK-Blog: Eindrücke aus Bangladesch, die einen nicht loslassen

Unser Mitarbeiter Stefan Vieth hat schon viel gesehen, aber der Anblick von bis zu 15.000 Menschen, die auf einem schmalen Uferdamm an der Grenze von Bangladesch Zuflucht suchten, lässt ihn nicht los.... Weiterlesen

Seite 1 von 114.

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK