Vergiftung durch Kontaktgifte

Alle Rotkreuz-Angebote in Ihrer Umgebung kostenfrei auf einen Blick
- 26.000 mal Lebenshilfe vor Ort.

Kontaktgifte sind insbesondere Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel.

Erkennen:

  • Vorfinden des verunglückten in entsprechender Umgebung oder in einer Situation, die Suizid vermuten lässt

Das können Sie tun:

  • Eigene Sicherheit beachten (Beatmen des Betroffenen nicht möglich).

  • Notruf mit Hinweis auf Kontaktgift.
  • Rettung durch Fachpersonal.

Kurstermine — bitte auswählen

zum Anfang